Cytomegalovirus-Antivirusmedikament

Metastasen

Im Kampf gegen das Zytomegalievirus und zur Vorbeugung erfordert der Einsatz von Medikamenten. "Viferon" mit Cytomegalovirus z. B. zielt darauf ab, das Immunsystem auf zellulärer Ebene zu stärken, so dass der primäre Ausbruch einer Infektion mit den geringsten Folgen übertragen wird. Andere Medikamente wie Foscarnet, Ganciclovir und Cytotect können ebenfalls eingenommen werden.

Ursachen und Symptome

Infizierte mit Cytomegalovirus können in engem Kontakt stehen. Träger und potenzielles Opfer ist eine Person, die das Vorhandensein des Virus nicht erraten kann, sondern die Infektionsquelle vertreibt. Früher wurde diese Krankheit als "Krankheit der Küsse" bezeichnet, da durch einen Kuss (Speichel) eine Infektion möglich ist. Der Erreger wird während des Stillens übertragen, während des sexuellen Kontakts Bluttransfusionen.

Die Symptome hängen von der Form der Pathologie ab. Die Gefahr besteht darin, dass das Virus als Erkältung maskiert wird und sich unbehandelt auf die inneren Organe ausbreitet. Bei guter Immunität treten möglicherweise keine Symptome auf. In der chronischen Form ist das Virus oft lange latent, aber wenn ein Rückfall auftritt, treten die folgenden Bedingungen auf:

  • Kopfschmerzen;
  • Schüttelfrost
  • geschwollene Lymphknoten;
  • Krankheit

Das Virus ist besonders für schwangere Frauen gefährlich - es besteht die Gefahr einer Infektion des Fötus und der Entwicklung von Pathologien. In diesem Fall ist eine Therapie erforderlich.

Behandlungsmethoden

Die Behandlung von CMV ist lang und kompliziert, da viele Medikamente keine positive Dynamik zeigten. Im akuten Verlauf der Erkrankung kann eine Chemotherapie verordnet werden, Medikamente sind toxisch und betreffen alle Organsysteme. Für Kinder ist diese Methode nicht anwendbar, wenn es nicht um die Bedrohung des Lebens geht. Die medikamentöse Behandlung ist in fünf grundlegende Gruppen unterteilt:

  1. Cytomegalovirus betrifft alle Systeme und Organe für die Behandlung mit antiviralen Medikamenten, die die Reproduktion von Mikroorganismen verlangsamen - "Tsidofovir", "Panavir". Das antivirale Medikament "Ganciclovir" ist jedoch nicht wirksam bei der Bekämpfung des Magen-Darm-Trakts und des Gehirns. Mit Izoprinosin werden Kerzen injiziert, um eine schnelle Bioverfügbarkeit zu gewährleisten.
  2. Immunglobuline - "Megalotect", "Cytotect".
  3. Immunomodulatoren, Arzneimittel zur Stärkung des Immunsystems - "Viferon", "Cycloferon".
  4. Vorbereitungen zur Beseitigung der entwickelten Syndrome mit Wiederherstellung der betroffenen Organe und Gewebe.
  5. Symptomatische Therapie - Schmerzmittel, Vasokonstriktor, Augentropfen, traditionelle Medizin.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Anwendungsfunktionen

Antivirale Medikamente gegen CMV

„Foscarnet“ ist ein antivirales Medikament, das im Extremfall verschrieben wird, da es sehr giftig ist. Es wirkt auf der Ebene der DNA und hat zerstörerische Kraft. Alle Organe leiden unter intravenöser Injektion. Die Aktion ist ähnlich wie "Ganciclovir". Es ist während der Schwangerschaft und Stillzeit verboten, da es zu Fehlgeburten, falschem Legen der inneren Organe des Fötus im Frühstadium und zu inneren Blutungen kommen kann.

"Foscarnet" oder "Foskavir"

Ein ausgeprägter Effekt ist mit Natrium-Foscarnet ausge- stattet, das für sein Arzneimittel Foskavir besser bekannt ist. Das Medikament wird nur gezeigt, wenn das Virus gegen andere Wirkstoffe resistent ist, beispielsweise gegen Acyclovir. Das Medikament ist sehr giftig, wirkt aber auf der DNA-Ebene des Virus. Die Aktion ist ähnlich wie "Ganciclovir". Es wird ohne Rezept in Form einer 3% igen Creme und Lösung für intravenöse Infusionen (250 und 500 ml) verkauft.

Verursacht nachteilige Symptome in Form von:

  • eine Zunahme des Urinvolumens bei unveränderter Trinkwassermenge;
  • Hauttonveränderungen, Ödeme;
  • Übelkeit und Erbrechen.
  • schwangere, stillende Frauen;
  • mit Allergien;
  • chronische Nierenfunktionsstörung;
  • ältere Menschen (ab 65 Jahre).
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

"Ganciclovir"

"Ganciclovir" - eines der wirksamsten Medikamente im Kampf gegen das Cytomegalovirus. Es kann für die Infektion der inneren Organe und die Entwicklung einer Parallelinfektion verschrieben werden. Es bringt positive Ergebnisse bei der Behandlung von chronischen Krankheiten, HIV-Infektionen und Schwangerschaft. Erhältlich in Pulverform und für den internen Gebrauch bestimmt. Ähnliche bedeutet "Izoprinozin". Freigabeformular - Kerzen. Eine Besonderheit ist das Ausbleiben von Nebenwirkungen.

"Cytotect"

Dies ist eines der Medikamente, das absolut sicher für den Körper ist und eine virale Infektion wirksam bekämpft. Nach seiner Zusammensetzung hat es praktisch keine Kontraindikationen. Es wird Neugeborenen mit angeborenem Zytomegalievirus verschrieben, da es in der ersten Lebenswoche extrem schwierig ist und zum Tod führen kann. Das Medikament wird intramuskulär verabreicht, nach 3 Tagen sind Verbesserungen erkennbar.

Andere Drogen

Panavir ist im Gegensatz zu Ganciclovir weniger toxisch und hat einen sparsamen Effekt auf den Körper, was die therapeutische Wirkung beeinträchtigt, die analogen Medikamenten unterlegen ist. Das Medikament hat zwei Formen der Freisetzung: Injektionslösung und Gele zur lokalen Anwendung. Bei der Bekämpfung von Zytomegalieviren mit einer Lösung dauert die Behandlung 2 Wochen. Trotz der hohen Sicherheit des Arzneimittels ist es verboten, es für schwangere Frauen und während der Stillzeit sowie für Kleinkinder zu verwenden.

Sie können Kerzen "Viferon" zur Zytomegalievirus-Infektion verwenden, als starkes natürliches Antioxidans, das eine erhöhte Form der Vitamine C und E sowie alpha-2b-Interferon enthält. Gut vertragen, verursacht keine Nebenwirkungen. Das Medikament unterdrückt die Reproduktionsfähigkeit des Virus und stellt die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Rückfälle wieder her.

Rabatte für Groß- und Stammkunden

Kann ich ein gesundes Baby haben, wenn ich ein Zytomegalievirus im Blut habe?

Es scheint ja, aber es ist notwendig, mit dem Arzt zu diesem Thema in der Geburtsklinik zu sprechen.

Häufig gestellte Fragen 1 Wie können Sie sich mit HIV infizieren? Es gibt nur drei Arten der Übertragung von HIV: Beim oralen Risiko besteht beim Analsex ein leichtes Risiko von etwa 4%, da das Rektum nicht für Geschlechtsverkehr und Geschlechtsverkehr vorgesehen ist.

Es besteht die Möglichkeit, aber es ist notwendig, von einem Spezialisten beobachtet zu werden, um eine geeignete Behandlung durchzuführen. Dies ist sehr wichtig, da dieses Virus für das Kind schreckliche Folgen hat.

Gehen Sie zu Dr. Web oder zu Kaspersky!

Cytomegalovirus und Schwangerschaft - dieses Problem beunruhigt jede 4. Frau im gebärfähigen Alter
Vorbereitung auf die Schwangerschaft von Frauen, die an Herpes und einer CMV-Infektion leiden
Die rechtzeitige Behandlung und Vorbeugung während der Schwangerschaft und in Vorbereitung auf die Geburt ist eine echte Gelegenheit, die negativen Auswirkungen des Cytomegalovirus auf den Schwangerschaftsverlauf, die Entwicklung der Pathologie des Fötus und des Neugeborenen zu vermeiden.
Wenn die Infektion der Mutter während der Schwangerschaft auftrat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Baby mit dem Zytomegalievirus infiziert, ziemlich hoch. Das Auftreten einer Schwangerschaft mit einer bereits latenten Infektion führt jedoch nicht immer zu einer Infektion des Fötus. Bei solchen Frauen kann eine fötale Infektion nur auftreten, wenn sich eine latente Infektion mit der Entwicklung einer Virämie verschlimmert.

Cytomegalovirus ist ein Herpesvirus des fünften Typs. 80% der Kinder im Alter von 6 Jahren sind bereits mit CMV infiziert. Diese Infektion ist nur bei Immunschwäche gefährlich, es ist sinnlos, sie zu behandeln - die Behandlung kostet Tausende von Dollar, und dann werden Sie sich erneut anstecken - definitiv. Aber... Sie können CMV während der Schwangerschaft unter Kontrolle halten - dazu wird vor und während der Schwangerschaft eine antivirale Therapie verordnet (z. B. VIFERON-2).

Besteht die Gefahr einer Infektion mit Hepatitis B und C, HIV, wenn nach einem infizierten Patienten eine Nadel gestochen wird? Hallo, Behandlung von Viferon, Genferon, Isoprinosin, Vitaminen und Präbiotika.

Sicher. oder zu jedem Professor saure Suppe. Sie kennen alle Antworten.
Wir haben eine neue Spezialität unter Ärzten für schwangere Frauen erfunden - speziell bei Genen, wie genau es heißt. Es ist seine Aufgabe (ohne eine einzige Analyse), seine Finger (von Eifer) zu stechen, um alle Mütter mit furchterregenden Namen einzuschüchtern. Der Witz ist, dass er auf der Grundlage der persönlichen Daten seine eigene Interaktion mit dem Bild der Welt macht. und schreibt allen das Gleiche: Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Kind mit Cytomegalovirus infiziert, beträgt 50%. wie er es herausgefunden hat. Er allein weiß es. Für jedes Virus ist es notwendig, Tests zu durchlaufen, und zwar nicht einmal eines, aber sicher gibt es mehrere an verschiedenen Stellen. und wenn schon etwas etabliert ist, ist es besser, im dritten behandelt zu werden. den Wunsch einiger Individuen nach Profit zu beseitigen. Für alle Informationen, die von einer Person (einschließlich meiner) erhalten werden, ist ein gewisses Maß an Rationalität erforderlich. Alle meine Freundinnen, die durch ähnliche Diagnosen Angst hatten, haben dieses Jahr wunderschöne Kinder zur Welt gebracht.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, sich bei einem Tattoo Hepatitis zu schnappen?

Groß, tu das nicht.

Das Risiko des Erwerbs von HIV besteht in der Wahrscheinlichkeit, dass HIV durch gefährlichen Kontakt, sexuellen Kontakt oder Blut gewonnen wird. HIV-Übertragungsrisiko durch einmaligen Geschlechtsverkehr ohne Kondom mit einem Partner mit unbekanntem HIV-Status.

Ein guter Meister macht neue Anwendungen, wenn Sie drucken.

Mach dir keine Sorgen! Tatoo ist cool, Sie nehmen Ihre Hepatitis eher von einem Grub als von dort.

Nun, wenn Pamela Anderson abgeholt hat.

Selbst in einer gewöhnlichen Klinik oder einem Krankenhaus können Sie mit Hepatitis oder AIDS infiziert sein. Mein Onkel wurde am Bein operiert und mit Hepatitis infiziert. Letztes Jahr starb er an dieser Krankheit. Das Bildungsniveau, die Verantwortung und der Anstand von medizinischem Personal sinkt. Die Krankenschwestern sind jetzt Migranten. Es gibt sehr viel !!
In den Tattoo-Salons arbeiten nicht Ärzte der höchsten Kategorie und Kunden.

7. Das Risiko einer HIV-Infektion: Daher ist es möglich, dass sich das Virus, das AIDS verursacht, nur von einer Person infiziert, die die Ursache der HIV-Infektion ist.

Die Wahrscheinlichkeit von 1 Amateurportier für 1 Fan von Freebies.
In normalen Salons wird alles nach jedem Kunden bearbeitet, die Instrumente werden sterilisiert und die Nadeln, Kappen und Filme werden einmalig verwendet.

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß. Hepatitis wird durch Blut übertragen, durch Instrumente, einschließlich medizinischer Instrumente, wenn diese nicht ausreichend desinfiziert sind. Und hier reicht es nicht aus, das Instrument mit Alkohol abzuwischen, da das Hepatitis-Virus in der Umgebung sehr stabil ist. Um es loszuwerden, reicht es nicht aus, das Instrument einfach zu verarbeiten. Vor diesem Hintergrund schließen wir, dass die Hepatitis während einer Tätowierungssitzung leider ziemlich einfach und unkompliziert ist. Nun, oder Sie müssen nur zu einem bewährten Meister gehen, der dann vollständig desinfiziert und Sie können sicher sein, dass keine Infektion auftritt. Im Allgemeinen ist Hepatitis eine heimtückische Krankheit, und manche wissen gar nicht, dass sie bereits infiziert ist, da die Krankheit ohne Symptome auftreten kann und anhand von Tests diagnostiziert werden kann. Wenn eine Hepatitis festgestellt wird, ist es wichtig, die Behandlung unverzüglich zu beginnen. Antivirale Medikamente werden normalerweise verschrieben, zum Beispiel für Schwangere und Kinder. Viferon wird verschrieben. Hepatoprotektoren werden auch verschrieben, um die Leber, Nukleosidanaloga, Vitamine, Diät usw. zu schützen. Bei einem umfassenden Behandlungsansatz ist die Wahrscheinlichkeit einer Remission sehr hoch.

Symptome und Verlauf der Krankheit. anders als Gläubige und nicht treu?

Und die natürlichen Bedürfnisse tun dasselbe. Erstaunlich, richtig?

Neulich bin ich in eine öffentliche Toilette gefallen und habe bei Infektionsgefahr viel nachgegeben. Das HIV-Virus in der äußeren Umgebung lebt nicht lange, einige Minuten lang, in einer Spritze, einer biologischen Flüssigkeit - für etwa zwanzig Minuten...

Der Ungläubige läuft zum Arzt, um behandelt zu werden, und der Gläubige den Dämonen zu exorzieren.

In der Regel leiden Gläubige an Krankheiten, die mit der Religion zusammenhängen, während Nichtgläubige Ausländer sind, wie ein Paradoxon der Schizophrenie

Und hier ist es? :) Gläubige sind Ungläubige :)? Mann ist das Gleiche

In meiner Erfahrung:
1) Für Ungläubige, psychologisch
2) bei Ungläubigen eine unzureichende Einstellung gegenüber der Krankheit - entweder Unter- oder Überschätzung der Bedeutung der Symptome; Der erste führt zu einer unzureichenden und verzögerten Behandlung, der zweite erhöht die Symptome der Neuroreflexmechanismen und kann zu einer Überdosis von Medikamenten führen
3) Der ungläubige und obsessive Wahnwitz aller verfügbaren Ärzte, Heiler, Berater und Drogen wählt die am wenigsten wirksamen, schmerzhaftesten und unangenehmsten und mit dem größten Risiko für Nebenwirkungen.
Weitere Informationen
http://www.viferon.su/php/content.php?id=1877
Gute Laune wirkt auf Immunität!
Seelenfrieden - der beste Gesundheitsassistent!
http://www.riktamed.ru/php/content.php?id=14863
Wort behandelt
http://www.babushka.ua/receipts/list/?cat=13
Krankheiten sind das Ergebnis von Sünden:
http://www.rb.ru/topstory/society/2009/10/28/150047.html
Der Chef der Internationalen AIDS-Gesellschaft, Robin Horn, warnt davor, dass die AIDS-Epidemie in Russland außer Kontrolle gerät.

Aber weder Atem noch Blick
Ihr Frieden wird nicht gestört
Was für ein Glück, mein Gott!
Lermontov

Bei einem infizierten Mann infiziert sich eine Frau zwei Mal häufiger als ein Mann einer infizierten Frau, das Risiko einer HIV-Infektion kann in dieser Situation nicht ausgeschlossen werden.

Wen meinst du mit nicht wahr? Wer ist nicht treu?
Gläubige haben Gott, Er ist der Heiler. Und ich habe so viele Beispiele vor meinen Augen, wie Gläubige geheilt wurden, wie viele Sie über "Nichtgläubige" nicht finden werden. Und die Genesung erfolgt auf unterschiedliche Weise. Zum Beispiel, ein Mädchen mit einer sehr schweren Blutkrankheit (die Ärzte hätten es fast abgeschrieben), sie ist meine Freundin, da sie krank wurde, verbrachte sie nicht einmal die Nacht damit, ihr Haus zu besuchen, bis sie Jesus Christus traf. Im selben Jahr wurde ihre Behinderung in eine Arbeitsgruppe umgewandelt, sie besuchte ein anderes Land. Aber die Medikamente haben ihr mehrere Jahre nicht geholfen. Aber Gott kam in ihr Leben und brachte Seine Heilung. Ich werde sehen, wenn sie völlig gesund ist.

Bei mir auf der Station lag ein Patient mit Hepatitis C und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion

Zu sehen, welche Art von Hepatitis er hatte

HIV-Infektion und Hepatitis. Hallo! Ich habe zwei 2-fach und 4-fach Maniküre Nagel an einem Mädchen zu Hause, und dann herausgefunden, dass es konvergiert hat und seit einem Jahr mit einem Mann gelebt, der 8 Jahre waren tyurme.Mogu ich von EENet Schnitten fangen - kein Risiko besteht.

Nun, wenn er dich ohne das derzeitige Gedränge gehabt hätte

Hepatitis C? nur durch Blut oder sexuell

Hast du ihn gefickt

Es hängt davon ab, welche Art von Hepatitis er eigentlich in einem anderen Raum hätte haben sollen (infektiös). Nur für den Fall, überprüfen Sie - Blut spenden.

Als ich vor einigen Jahren in ein gewöhnliches städtisches Krankenhaus in Moskau gebracht wurde, hörte ich persönlich die Antworten des zugrunde liegenden AIDS-Patienten Hepatitis. Er wurde in eine reguläre Abteilung gebracht, obwohl wir unterschiedliche Profile hatten. In einer regulären Station können AIDS-Patienten in der Nähe sein. Der Arzt und die Krankenschwestern kennen keine Nachbarn.

Kaum. Das Risiko, sich an solchen Orten mit HIV anzustecken, ist signifikant höher, wenn eine ältere Person sich weigert zu essen. Verwendung von Ammoniak Was für eine Viferon-Kerze.

Die Wahrscheinlichkeit ist Null. Hepatitis C erfordert Blutkontakt. Daher stellen solche Patienten im Alltag keine Gefahr dar (wenn Sie keinen Rasierer verwenden usw.). Und sie liegen in Krankenhäusern auf gewöhnlichen Stationen in jeder Abteilung. Isolierung ist erforderlich. Ähnlich bei Hepatitis A und HIV-Infektion.

Die Wahrscheinlichkeit ist grundsätzlich gering, da Hepatitis C hauptsächlich durch das Blut, sexuell oder durch Körperflüssigkeiten übertragen wird. Ich bezweifle, dass Sie eine solche Verbindung mit einer infizierten Person hatten, es ist also unmöglich, von einer möglichen Infektion zu sprechen. Hepatitis C kann durch schlecht hygienisiert Tools übertragen werden (warum Ärzte eine regelmäßige ärztliche Untersuchung und nehmen Sie die Tests nur so empfehlen die Krankheit zu diagnostizieren und die Behandlung zu beginnen. Hepatitis ist sehr erfolgreich behandelt. Als eine Behandlung während der Schwangerschaft und Kinder antivirale Medikamente verschrieben, zum Beispiel, ernennen Viferon. Weitere symptomatische Behandlung, Vitamin-Therapie, Diät-Therapie verabreicht werden, und so weiter. g. Behandlung auf das Ausmaß und die Schwere der Erkrankung abhängig ist.

Kann ich AIDS oder Hepatitis von einem Gebäudekabel außerhalb des Fensters bekommen?

Es ist unmöglich Lebe in Frieden.

Das Risiko und die Wahrscheinlichkeit einer HIV-Infektion während eines vaginalen Kontakts beträgt ungefähr 0,01% bis 0,32% und der Wirkstoff 0,01% bis 0,1% und kann je nach den verschiedenen Bedingungen stark variieren.

Zum Psychologen brauchst du.
Und die Antwort ist absolut unmöglich.

Oh, sie, was wird mit der Erde und dem Universum geschehen, wenn Gott es verbietet, stirbst du

Was meinst du Gehen Sie ins Bad und verstecken Sie sich in Ziegeln, Sie werden in einem Bunker sein

Sie werden niemals AIDS bekommen, das ist sicher. Auch HIV ist unwahrscheinlich, es wird nur durch Blut und sexuellen Kontakt übertragen. Bezüglich der Hepatitis werde ich nichts sagen, darunter leiden: 3

Was für ein Verrückter erweist sich als zu existieren.

Können Sie sich durch sexuellen Kontakt mit einem Kondom mit HIV infizieren? Das Risiko einer Infektion durch einmaligen sexuellen Kontakt ohne Kondom mit einem HIV-infizierten Partner ist gegeben

Sie sind noch immer mit Würmern, Viren und Protozoen beschäftigt. Verlasse ein Fenster aus dem Fenster

AIDS, HIV, Hepatitis wird nur durch Sex oder durch eine Nadel von einem Drogenabhängigen übertragen. Wenn die Menschen Angst vor Krankheiten hätten, wären die Straßen in der Stadt ständig leer und verlassen, und die Menschen würden wie Einsiedler leben.

Lass dich nicht infizieren. Öffne das Fenster

Verwenden Sie nur persönliche Vibratoren.

Wenn Sie daran glauben, werden Sie definitiv infiziert. Psychosomatik ist so eine grundlegende Sache.

Wie hoch ist das Risiko einer HIV-Infektion? Das Risiko einer HIV-Infektion hängt von der Art der Übertragung ab. Sie müssen wissen, dass die Transfusion von infiziertem Blut in 1 ml 1 bis 10 infektiöse Dosen des Virus enthält.

Höchstwahrscheinlich ist Julia bereits infiziert, aber nicht von einem Kabel. Das Kabel kann nicht angesteckt werden, wenn es nicht in die Löcher gesteckt wird. Zur Überzeugung ging sie zum Dach und schaute auf das schreckliche Kabel, obwohl sie Angst hatte, die Wohnung zu verlassen. Sie erzählte ihrem jungen Mann ihre schreckliche Geschichte. Ich denke, das ist ein typisches Layout. Meine Freundin erzählte mir auch, dass sie Würmer in einer öffentlichen Toilette erhielt und mein Gehirn ausgetragen hatte. Und die Mechaniker waren gut?

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie viele Bakterien in Ihrem Haus vorhanden sind? Und du bist nicht mehr.

Müssen Sie mit einem Psychologen sprechen? Weil Sie wirklich eine Art Manie haben, die nicht gut ist. Natürlich Ihre Erfahrung, es ist ganz normal, und wirklich Aufmerksamkeit schenken muß, können Sie die Spritzen aus dem Boden nicht erhöhen können, während einer Blutspende, ist es notwendig, darauf zu achten, ob ein Handschuh auf Mediziner gibt es, ob medizinische gekleidete Schwester, neue Handschuhe und so weiter. D. Dies ist alles wichtig und verringert natürlich die Wahrscheinlichkeit einer Infektion. Hepatitis wird durch Blut übertragen, intrauterine Übertragung ist möglich, sexuell ist das Hepatitis-Virus selbst sehr resistent gegen die Umwelt. Wenn wir über die Behandlung von Hepatitis B zu sprechen, es auf eine antivirale Therapie zugeordnet ist, wird in erster Linie Interferone, kiddies vorgeschrieben Interferon alpha Viferon, gepatoprotektory, Vitamine, Ernährung, und so weiter verwendet. D. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Ausmaß und der Schwere der Erkrankung

Horror Helfen Sie Rat. Wer weiß? Das Kind auf der Straße hat sich mit einer Spritze gestochen und zur Analyse übergeben. HIV-Hepatitis B +

Ach so schnell tritt die Krankheit nicht auf. Wahrscheinlich war etwas mit den Ergebnissen durcheinander.

Realität Das Risiko einer HIV-Infektion ist gering. Die HIV-Infektion ist 100-mal weniger ansteckend als die Hepatitis B. 3000-mal weniger infektiös als die Grippe: Wenn Sie sich küssen, kann sich ein HIV-Mif infizieren, insbesondere wenn Sie Abrieb oder Kratzer im Mund haben.

Zuerst kommen Sie zusammen und machen Sie die Tests woanders. Erforderlich

Ich kann einen guten Arzt beraten, er kann helfen

Kaum sind sie im Straßenumfeld nicht beständig

Machen Sie sich keine Sorgen über eine HIV-Infektion. Alle Viren in einer Straßenspritze sind längst erschöpft. Ja, und über Hepatitis sorgen Sie sich auch nicht. Ich habe diese Spritzen so benutzt, weiß die Hölle wie oft. Und nicht auf der Straße, sondern bei Patienten in Operationen. Und nichts, solange es nicht krank ist.

Lassen Sie Ihr Kind sofort testen und wenden Sie sich an einen Spezialisten. Und Gott segne dich und dein Baby.

Sie können sich mit einer HIV-Infektion infizieren, wenn eine Person zuerst nicht krank aussieht und manchmal nicht einmal den Verdacht hat, dass sie krank ist. Es wird geschätzt, dass das durchschnittliche Risiko der HIV-Übertragung als Folge eines einzelnen ungeschützten.

Sie haben die Analysespritze bestanden oder was? Und das Kind wurde nicht gegen Hepatitis B geimpft? Warten Sie dann ein oder zwei Monate und wiederholen Sie dann die Analyse... Niemand kann garantieren, ob eine Infektion aufgetreten ist oder nicht.

Sie haben das Richtige für die Analyse getan. Beruhige dich. und es gab Fälle von Infektionen, las ich. Zahnärzte und Menschen bekamen Hepatitis. Mein Klassenkamerad zum Beispiel.

Wenden Sie sich an einen Spezialisten für Infektionskrankheiten, Ihr Baby wird vorbeugend behandelt. Alles wird gut.

Ivo in balnitsu brauchen

+ Diese Gelbsucht ist und - dann gibt es keine HIV-Behandlung von Hepatitis B

Wenn man also von der Übertragung von AIDS spricht, sollte man bedenken, dass es sich um HIV handelt. VKontakte: Die häufigste Übertragungsmethode des Virus, und das Risiko steigt mit dem Analsex aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit einer Schädigung des Rektums, kann nur infiziert werden.

Es kann nicht sein. Warten Sie einige Wochen und wiederholen Sie die Analyse. Oder in einem anderen Krankenhaus, aber daraus ergibt sich kein Sinn.

Warten Sie ein paar Wochen und analysieren Sie erneut

Es ist besser, nicht für 2 Monate zu warten, um, gibt es antivirale Medikamente, versuchen, das AIDS-Zentrum und gegen Hepatitis B impfen zu adressieren Wenn Sie verweigern, dann ist es ein Heilmittel-tsikloferon Tabletten-it versuchen und viferon Kinder Dosierung nach Alter, ist es in Kerzen. Cycloferon stimuliert die Ausrottung seines eigenen Interferons, und Viferon enthält fertiges Interferon. Interferon tötet Viren ab. Während die Inkubationszeit von zwei Monaten von Interferon, das ausreichen wird, erzeugen und tsikloferon viferon geben kann, die wenige Viruspartikel zu töten, die das Kind Blut und die Krankheit getroffen wird nicht entwickeln, ich denke schon.

Eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit von fast 1%, dass das Virus krank wird, lebt für ein paar Minuten in der Luft, wenn die Spritze die alten wie die alten 1-2 Tage schlägt, dann wird nichts besser sein, aber der HIV-Test zeigt das Ergebnis nach 6-monatiger Infektion. ABER ALLES WIRD GUT

Wenn dies wahr ist, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie etwas aufgreifen.

Besteht für Männer oder Frauen das größte Risiko, sich mit HIV anzustecken? Es ist nur ein Beispiel für eine HIV-Übertragung durch Küssen in den USA bekannt.

Sie können Tests wiederholen. Und lass Gott das Kind vor allen Krankheiten retten.

Das Risiko einer Hepatitis-B-Infektion besteht natürlich bei aktiver Hepatitis. Lassen Sie sich nach dem Notfallpräventionsprogramm impfen (Sie werden im AIDS-Zentrum gebeten), Sie können ein Immunglobulin mit Schutzantikörpern gegen HBV ("AntiHEP" -Typ) eingeben. Eine antivirale Behandlung hilft nicht. Bei AIDS ist das Risiko minimal, wenn die Spritze "alte" -Vurus schnell stirbt. Und wenn das Blut untersucht wurde, bitten Sie im Labor, das Blut aus einer Spritze für die PCR zu untersuchen (auf das Vorhandensein von Hepatitis-B-Virusaktivität wird die DNA des Virus im Blut bestimmt). Nur keine Cycloferons, keine Interferone mischen.

Sagen Sie eine Weile mit Hepatitis C, die weh tut.

Wir haben Viferon nur dreimal eingesetzt, und was sind das für Kerzen? Liebe Menschen, HIV-Typen 1 und 2, Hepatitis-C-Virus und Oberflächenantigenblut, die Verwendung ist sehr unsicher, es besteht außerdem ein Infektionsrisiko.

Leber gelbe Augen, heller Kot, dunkler Urin

Die meisten anderen Symptome sind ausgeprägte Asthenie, Schwäche, Müdigkeit. Diese Symptome sind jedoch sehr unspezifisch (ihre bloße Anwesenheit erlaubt es uns nicht, über Hepatitis C zu sprechen).
Bei Leberzirrhose kann Ikterus auftreten, der Bauch (Aszites) nimmt an Volumen zu, Besenreiser erscheinen und die Schwäche steigt.
-------------------------------------------------
Zu den Symptomen einer akuten Hepatitis C gehören Intoxikation, Appetitlosigkeit, Schwäche, Übelkeit und manchmal Gelenkschmerzen. Dann kann sich ein Ikterus entwickeln, bei dessen Auftreten die Transaminaseaktivität abnimmt. Eine vergrößerte Leber und Milz (Hepatosplenomegalie) kann auftreten.
Im Allgemeinen sind Vergiftung und erhöhte Transaminasen weniger ausgeprägt als bei Hepatitis A und B.

Vielleicht ist nichts krank

Hepatitis C verletzt nichts, wird aber normalerweise durch Zufall entdeckt, und nicht umsonst wird dies als sanfter Killer bezeichnet.

Das Risiko einer HIV-Infektion besteht bei 10.000 Kontakten. zur Bluttransfusion 9000. bei Verwendung einer Spritze, die das Blut von HIV einer Person enthält 67. bei Verwendung einer Nadel, die zuvor von HIV von einer Person verwendet wurde 37.

Die Gefahr von Hepatitis C ist, dass sie im Allgemeinen asymptomatisch sein kann (Hepatitis wird häufig bereits in chronischer Form vorgefunden. Ärzte empfehlen, regelmäßig Tests auf HIV und Hepatitis durchzuführen, sich einer ärztlichen Untersuchung zu unterziehen) Beginnen Sie mit der Behandlung. Leider bekommen Sie Hepatitis, die Sie im Zahnarztpraxis, bei Bluttransfusionen und sogar bei einer Maniküre erhalten können. Wie Sie sehen, gibt es viele Risiken. Nun, es ist viel einfacher, Hepatitis frühzeitig zu behandeln als mit einer chronischen Form der Krankheit Für die Behandlung verschreiben Ärzte eine spezielle Diät, Hepatitis wirkt sich auf die Leber aus, daher ist die Ernährung sehr wichtig.Zusätzlich werden auf Interferon basierende antivirale Medikamente wie Viferon-Zäpfchen für Hepatitis während der Schwangerschaft und für Kinder Hepatoprotektoren verschrieben Die Dauer der Behandlung hängt natürlich von dem Grad und dem Schweregrad der Erkrankung ab. Wenn Hepatitis nicht behandelt wird, kommt es früher oder später zu einer Zirrhose und dann bereits bei Hepatitis beginnt die Leber zu schmerzen Ich habe gesundheitliche Probleme usw.

Keine Angst, Ihren Kindern auf menschliches Blut basierende Medikamente zu geben?

Diese zweifelhaften Artikel sind viel autoritärer als die Meinungen von Absolventen und Apothekern. Ist viel

Das Risiko einer Ansteckung durch einen einzigen sexuellen Kontakt ohne Kondom mit einem HIV-infizierten Partner besteht in Frage 5. Ist es möglich, HIV durch gegenseitige Masturbation zu bekommen? Nein, HIV wird auf diese Weise nicht übertragen.

Und wenn Ihr Kind oder Sie (Gott verbietet) Spenderblut brauchen. auch in einer Pose stehen. Sag niemals nie.

Introferone werden aus Blut von immunisierten Spendern gewonnen.

Wenn Sie sich alles anhören, was geschrieben wurde, und Sie können keine durch Chemikalien vergifteten Produkte leben, ist die Luft verschmutzt, das Wasser ist nicht zum Trinken geeignet, und es ist unheimlich, im Meer zu schwimmen. Und wenn ein Kind krank ist, bei der Temperatur lügt oder mehrere Tage schreit, werden die Eltern alles tun, um die Schmerzen zu lindern. In einer kritischen Situation bleibt keine Zeit zum Lesen, Sie müssen handeln und je früher, desto besser.

Interferon ist ein sehr nützliches Medikament! Es verbessert die Immunität und fördert die schnelle Genesung! Ich tropfte seit 6 Monaten in meiner Nase!

Ich "gönne" mir im Allgemeinen keine Drogen. Und was glaubte es nicht wirklich.
Und bis Sie wissen, sterben die HIV-Zellen im Allgemeinen sehr schnell und vor allem bei der Verarbeitung. (ja, ich glaube es immer noch nicht)

Eine mit HIV infizierte Person wird als HIV-infiziert oder HIV-positiv oder als HIV-seropositiv bezeichnet. In allen von Ihnen beschriebenen Fällen ist das Infektionsrisiko äußerst gering. Sag mir bitte, ist es möglich, AIDS mit Oralsex zu bekommen?

Was kostet die Impfung gegen HIV (die, die einige Stunden nach dem Kontakt mit Blut durchgeführt wird)

Kontakt mit Blut ist normalerweise in Honig möglich. Arbeiter (Unfall, Notfall) und Drogenabhängige gleich. Meines Wissens ist dieser Impfstoff noch nicht erfunden, und es ist unwahrscheinlich, dass er in naher Zukunft erfunden wird. Wenn ein solcher Kontakt trotzdem derselbe war (dies ist bereits ein Problem), kann ich Ihnen raten, den allgemeinen n / viralen Schutz zu verstärken: 1) Befolgung der täglichen Therapie; 2) hochwertige (kalorienreiche) Ernährung; 3) Einnahme von Vitaminen (vor allem Vitamin "C" in großen Dosen), Multivitamine; 4) Einnahme von "schwerwiegenden" antiviralen Medikamenten wie Laferon, Viferon usw. (jedoch nicht die gleichen). Vielleicht kann der Körper in den frühen Stadien das Virus überwinden. In jedem Fall sollte die Behandlung unter Anleitung eines intelligenten Virologen (Infektionskrankheiten-Spezialisten) durchgeführt werden.

Der einzige Weg, sich mit HIV im Pool anzustecken, ist Sex ohne Kondom. Es ist nicht so einfach, sich anzustecken: In allen Situationen, in denen ein Risiko der Übertragung von HIV besteht, kann sich jeder Mensch und seine Angehörigen während des Geschlechtsverkehrs schützen.

Wer verwendete Kipferon-Kerzen?

Alle Tannen sind Attrappen.

Was ist die Chance, HIV zu bekommen? Übertragungsmethoden und Infektionswahrscheinlichkeit Wird HIV oral übertragen? Damit ist das Infektionsrisiko sehr gering.

Bei meinem 7 Monate alten Kind wurde Cytomegalovirus igg, Index 6, entdeckt. Wer weiß, was das bedeutet?

Bei der Pathogenese von CMVI gehört wie bei jeder Virusinfektion die Schlüsselrolle zum System der zellulären Immunität [3 - 6]. Ich verstehe, dass dies....Irina ist! Sei mutig... Alles für dich und dein Baby wird gut... Kann die Analyse erneut bestanden werden? Ich weiß nicht genau über CMVI, aber selbst bei einem HIV-Test (der viel schlimmer ist) gibt es falsch positive Ergebnisse. Natürlich wird Ihnen Ihr Infektionskrankheitler genauer sagen... Und hier ist ein Link. Ich denke, es wird nützlich sein zu lesen.
http://www.viferon.su/php/content.php?id=1219

Jedes Mädchen hat mindestens einmal in seinem Leben eine Maniküre oder Pediküre in einem Schönheitssalon durchgeführt. Bis heute ist eine Infektion mit Hepatitis B oder C leider nicht ungewöhnlich und oft einer der Gründe - ein Besuch im Nagelstudio.

Folgendes habe ich auf der Website http://www.alkorbio.ru gefunden:
"Cytomegalovirus (CMV) ist ein ikosaedrisches Virus mit einem Durchmesser von 180-250 nm, das zur Herpesvirus-Familie gehört. Das Virus hat eine zytopathische Wirkung, die die Größe der Wirtszelle aufgrund von zytoplasmatischen und nuklearen Einschlüssen erhöht."
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.alkorbio.ru/shop/nabori/torch_infektsii/itomegalovirus_igg/.

Ich habe einmal ein schreckliches Bild im Krankenhaus gesehen - die Folgen einer intrauterinen Infektion...
Hydrocephalus, ein halbjähriges Kind mit einem Gewicht von sieben Monaten, stand nicht auf, krabbelte nicht, plapperte nicht...
Sie lagen in Erwartung des Alkohol-Rangierens...
Aber es gab eine dunkle Geschichte mit einer Diagnose.
Cytomegalovirus im Strauß war vorhanden.
Sie müssen sich zu einem Arztbesuch begeben - und nicht nur zu einem, weil sie Mütter in letzter Zeit einschüchtern möchten - in der Hoffnung, ein neues Arzneimittel zu verwenden, um sich aufzulösen...
Und dann hört niemandem zu.
Entweder wird die Gefahr minimiert oder erschreckt zu einem Brei.
Die Gesundheit eines Kindes ist zu ernst, um hier Trends zu setzen. Lassen Sie diese Gewohnheit - die Antworten auf wichtige Fragen sind hier Spezialisten.

Wird sie bei Blutspende auf Hepatitis C und alles andere getestet? und ob dieser Scheck bezahlt wird

Muss überprüfen. Oder geht es dir nicht darum zu spenden?

Die Wahrscheinlichkeit, dass HIV und andere Infektionen durch ein Kondom erkrankt werden Es hat sich gezeigt, dass die Verwendung eines Kondoms das Risiko, mehrere Male an HIV und Hepatitis zu erkranken, reduziert, es jedoch nicht vollständig einschränkt.

Wenn Sie spenden, erhalten Sie einen Cent für gespendetes Blut, das anschließend untersucht wird.

Wenn Sie einen Bluttest für Hepatitis spenden, überprüfen sie natürlich, ob Sie Blut für die Biochemie spenden, nein, speziell für Hepatitis. Niemand wird überprüft. Wenn Sie einen biochemischen Bluttest durchführen, gibt es Indikatoren für AST und ALT. Die Zunahme dieser Indikatoren kann auf Probleme in der Leber hinweisen, so dass Sie zusätzliche Untersuchungen und Behandlungen benötigen. Hepatitis wird recht erfolgreich behandelt, es werden antivirale Medikamente als Behandlung verschrieben, hauptsächlich werden auf Interferon basierende antivirale Medikamente eingesetzt, während der Schwangerschaft und für Kinder werden antivirale Medikamente verschrieben, die keine Kontraindikationen aufweisen, beispielsweise Viferon. Zusätzlich werden Nukleosidanaloga, Hepatoprotektoren und Vitamine verschrieben. spezielle Diät. So kann eine langfristige und anhaltende Remission erreicht werden, aber wenn Hepatitis nicht behandelt wird, entwickelt sich im Laufe der Zeit eine Zirrhose, dann Krebs und ein trauriger Ausgang.

Wenn Sie Blutspende meinen, dann wird es natürlich geprüft. Bei Hepatitis, HIV, Syphilis. Für den Spender ist dieser Scheck kostenlos.
Wenn Sie vermuten, dass Sie an Hepatitis oder anderen Bluttransfusionskrankheiten leiden, sollten Sie nicht als Spender zur kostenlosen Analyse in die Transfusionsabteilung kommen.
1) Erstens besteht ein Risiko für Empfänger (Empfänger, denen es übertragen wird): Spenderblut wird nach seiner Entnahme natürlich genommen, aber es gibt eine sogenannte seronegative Phase - die Latenzzeit vom Moment der Infektion bis zum Ausbruch der Krankheit (die maximale Inkubationszeit für Hepatitis, B. etwa sechs Monate), wenn der Körper noch keine Antikörper gegen Infektionen entwickelt hat und das Testsystem das eingedrungene Virus nicht erkennen kann.
2) Beachten Sie, dass jeder Spender eine Quittung erhält, indem er nicht an Syphilis, Tuberkulose, Hepatitis B und C und nicht an HIV-Infizierten leidet. Für die Verschleierung der vorgenannten Krankheiten haftet der Spender nach den Artikeln 121 und 122 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation für vorsätzliche Infektionen.

Ist virale Hepatitis B in Remission gefährlich?

Die beste Seite mit Produkten aus China ist 100% günstiger als der Rest!
http://vk.cc/3YV1Fw

Das Risiko, ein Kind von einer HIV-infizierten Mutter zu infizieren, beträgt in europäischen Ländern 12,9% und in afrikanischen Ländern 45-48%. - Eine starke Abnahme des Körpergewichts, unabhängig von den Gründen. Wer hat das Risiko, sich mit HIV anzustecken.

Ja, Hepatitis wird übertragen. Sie müssen dringend Tests absolvieren. Blutbiochemie, Urin. Remissionsstadium ist Bei dieser Diagnose vermehrt sich das Virus nicht und der Prozess der Zerstörung der Leber wird ausgesetzt, es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass die Aktivierung nicht erneut erfolgt. Daher muss der Infektiologe eine Langzeitbeobachtung durchführen

Alles ist sehr schlecht! Machen Sie einen Bluttest auf das HBsAg-Virus-Antigen und seine Antikörper (Anti-HBs). Bei einem negativen Ergebnis beider Tests ist das Infektionsrisiko hoch, eine Impfung ist angezeigt. Diese Art von Hepatitis ist kein Haushalt! Es wird durch Blut oder sexuell übertragen! Es würde also nicht schaden, herauszufinden, wie sich Ihr Partner angesteckt hat! Und macht es Sinn, mit ihm weiterzuleben?

Heilung von schweren und milden Krankheiten
Heilung, Verjüngung und Körperveränderung
Beschreibung: Heilung schwerer und milder Krankheiten. Die einzigartige Behandlungsmethode, die auf einer Kombination aus tibetischer und slawischer Schulmedizin basiert, ermöglicht es, eine Vielzahl von Krankheiten in kurzer Zeit zu heilen. Nach der ersten Sitzung können Sie dies selbst spüren - ein Anstieg der Kraft, der Kraft und des Verschwindens der Symptome der Krankheit. Fragen können wie in l gestellt werden. mit und an der Wand der Gruppe.
https://vk.com/club75006694

Wenn Hepatitis in Remission ist, ist sie prinzipiell sehr gut. Das Virus wirkt sich also nicht auf den Körper und die Leber aus und befindet sich im Körper, grob gesagt im Schlafmodus. Sie müssen jedoch regelmäßig überprüft und getestet werden. Für Sie müssen Sie auch Tests bestehen und sich testen lassen. Möglicherweise sind Sie nicht infiziert worden. Dies ist jedoch möglich. Die Hepatitis-Übertragung erfolgt jedoch nicht nur durch Blut, sondern wird auch sexuell übertragen. Wenn wir über Behandlung sprechen, ist es, wie Sie sehen, eine Remission möglich. Hepatitis wird mit antiviralen Medikamenten behandelt, beispielsweise werden Alpha-Interferone verwendet, Kindern werden beispielsweise Viferon-Zäpfchen verschrieben. Außerdem verschreiben sie Hepatoprotektoren, Vitamine, eine spezielle Diät usw. Alles hängt vom Grad und Schweregrad des Krankheitsverlaufs ab. Darüber hinaus wird Kindern, Hepatitis-positiven Eltern, eine Impfung empfohlen, in der Tat als Erwachsener, wenn früher nicht durchgeführt wurde.

Kann man an einem verregneten Tag auf der Straße auf eine Nadel treten, um Hepatitis zu bekommen?

Der einzige Weg, sich mit HIV im Pool anzustecken, ist Sex ohne Kondom. Es ist nicht einfach, sich anzustecken. In allen Situationen, in denen ein Risiko der Übertragung von HIV besteht, kann sich jeder Mensch und seine Angehörigen schützen.

An einem verregneten Tag können Sie nur HIV und heiße Hepatitis!

Glauben Sie, dass der Regen das Hepatitis-Virus abwaschen wird?

Ja, das ist nicht ausgeschlossen. Das Hepatitis-Virus, das im Gegensatz zu AIDS sehr hartnäckig ist, kann für eine sehr lange Zeit Infektionsursache sein. Wenn Sie Zweifel haben, müssen Sie sich an einen Spezialisten für Infektionskrankheiten wenden, um Tests durchzuführen. Nur auf diese Weise können Sie Hepatitis rechtzeitig diagnostizieren. Hepatitis selbst tritt entweder in akuter oder chronischer Form auf, abhängig von der verschriebenen Form und der Behandlung. Für die Behandlung von Hepatitis A wird häufig eine antivirale Therapie vorgeschrieben, beispielsweise Alpha-Interferone, Viferon-Zäpfchen, Hepatoprotektoren, Vitamine und eine spezielle Diät für Kinder. Die Dauer der Behandlung hängt immer vom Grad und Schweregrad des Krankheitsverlaufs ab. In jedem Fall ist es bei Verdacht wichtig, Tests zu bestehen und die Infektionsgefahr auszuschließen.

Menschen, die ein hohes Risiko haben, sich mit HIV anzustecken, sind: Wenn man sich küsst, kann entgegen der landläufigen Meinung kein Virus infiziert werden. Auch beim Oralverkehr ist das Infektionsrisiko sehr gering.

Bitte antworten Sie (((

Niedriges durchschnittliches Infektionsrisiko bei einem Kontakt - kein Grund zur Selbstgefälligkeit. In der oben zitierten Studie erhielten 9 von 60 Patienten, dh 15% der Infizierten, HIV, als Folge von einer oder zwei ungeschützten Episoden, die Analsex erhielten.

Es ist sehr unwahrscheinlich und noch nicht die Tatsache, dass die Person krank war

Nein, dafür muss das Blut am Finger rauskommen

Nein, auf diese Weise bekommst du kein HIV. Ihre Ängste sind unbegründet.

Dies ist unwahrscheinlich, da HIV grundsätzlich nicht lange mit der Umwelt in Kontakt bleiben kann. Aber Hepatitis, die in dieser Hinsicht viel gefährlicher ist, ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion länger als die von Hepatitis. In Ihrem Fall ist der Kratzer jedoch früher aufgetreten und hat nichts mit der Spritze zu tun. Aber wenn es Sie wirklich stört, können Sie nach ein paar Monaten auf HIV und Hepatitis getestet werden. Für immer müssen Sie regelmäßig Tests durchführen. Nur so können Sie die Krankheit rechtzeitig diagnostizieren und mit der Behandlung beginnen. Aufgrund der Tatsache, dass wir uns nicht regelmäßig einer ärztlichen Untersuchung unterziehen, wird die Krankheit oft bereits chronisch erkannt. Die gleiche Hepatitis, bei der es leichter zu behandeln ist, zu Beginn der Krankheit. Hepatitis wird jetzt sogar während der Schwangerschaft behandelt. Ärzte verschreiben für Schwangere und Kinder antivirale Medikamente, zum Beispiel Viferon-Zäpfchen. Erwachsene, auch Antiviren, Hepatoprotektoren, Vitamine, Diät, Entgiftungsmedikamente, Antibiotika, Hormone usw. verschrieben. Die Behandlung hängt natürlich vom Grad und Schweregrad der Erkrankung ab.

Weltstatistiken zeigen, dass von 100 Kindern, die von HIV-infizierten Frauen geboren wurden, durchschnittlich 30% der Kinder mit HIV infiziert sind, 5 davon sind 11% intrauterin infiziert, 15% während der Geburt, 10% beim Stillen. 70% der Kinder sind nicht mit HIV infiziert.

Ist es möglich, eine Familie zu gründen, Kinder zu haben und glücklich zu sein, wenn Sie HIV gefunden haben, aber Hepta C hinzugefügt haben?

Es ist möglich, aber Sie sollten sich vor der Schwangerschaft mit einem Spezialisten für Infektionskrankheiten in Verbindung setzen - es ist wichtig, dass die Hepatitis nicht verschlimmert wird und dass ständig Medikamente gegen HIV-Infektionen eingesetzt werden. Ein Neugeborenes ist auch erforderlich, um die HIV-Prävention unmittelbar nach der Geburt durchzuführen - dies verringert die Wahrscheinlichkeit einer Infektion nahezu auf Null. Es ist möglich, dass aufgrund einer Hepatitis nicht gestillt werden kann - diese Frage muss auch an den Infektionskrankheitsspezialisten gestellt werden (abhängig vom Stadium des Prozesses).

Das Risiko ist jedoch objektiv schwer einzuschätzen und die subjektive Risikowahrnehmung ist im Allgemeinen sehr unzuverlässig. Menschen beurteilen das Risiko einer Ansteckung mit HIV falsch, und sie können sie auf beiden Seiten unterschätzen oder überschätzen.

Unter der strengen Aufsicht von Ärzten können Sie es versuchen. Aber erwarte einfach nicht, dass es einfach ist. Vorbereitung auf die Schwangerschaft muss gründlich sein. Auch während der Schwangerschaft und Geburt wird es viele Schwierigkeiten geben. Der Körper braucht viel Kraft, Energie und Ressourcen. Es gibt keine Garantie dafür, dass sich Viren während der Schwangerschaft nicht aktivieren, was zu einer starken Verschlechterung der Gesundheit führen kann. HIV bedeutet eine Schwächung des Immunsystems, auch eine Schwangerschaft. Niemand kann garantieren, dass Sie sich danach um das Kind kümmern können. In der Tat besteht selbst bei einer Behandlung immer die Gefahr zu sterben. Ganz zu schweigen vom Infektionsrisiko eines Kindes. Diese Entscheidung treffen Sie zusammen mit Ihrem Lebenspartner. Niemand kann dir verbieten, zu gebären. Und wenn Sie sich dafür entscheiden, müssen Sie sich aller möglichen Konsequenzen bewusst sein. Für Sie wird es nicht nur die Freude der Mutterschaft sein, sondern auch ein harter Kampf.

Vielleicht lohnt es sich jedoch zu verstehen, wie viel Risiko Sie dem Ehepartner und dem Kind auf sich nehmen. Denn Hepatitis wird wie HIV sexuell von Mutter zu Fötus durch Blut übertragen. Obwohl auch diese Diagnosen eine Frau nicht davon abhalten können, Mutter zu sein. Wenn Sie bestimmt sind, gehen Sie zu einem Spezialisten für Infektionskrankheiten, einem Hepatologen, machen Sie Tests, machen Sie eine Untersuchung durch, der Arzt wird auf der Grundlage all dieser Daten die Behandlung vorschreiben. Ich kann nicht über HIV sagen, aber bei der Behandlung von Hepatitis kann Remission erzielt werden. Hepatitis wird mit einer antiviralen Therapie behandelt, während der Schwangerschaft werden Kinder verordnet, beispielsweise Viferon. Stellen Sie sicher, dass Sie Hepatoprotektoren verschreiben, um die Leber, Nukleosidanaloga, Multivitamine, Diät usw. zu schützen. Natürlich müssen Sie während der Schwangerschaft viel Zeit mit Ärzten verbringen und zahlreiche Tests durchführen, um die Wahrscheinlichkeit einer Infektion des Kindes zu verringern.

Antivirales Medikament Viferon

Viele gefährliche Krankheiten, die schwere Komplikationen verursachen, sind viraler Natur. Es gibt nicht so viele wirklich wirksame, schnell wirkende Medikamente zur Bekämpfung von Infektionen. Daher ist es wichtig, immer ein bewährtes Instrument zur Hand zu haben. "Viferon" ist ein Medikament mit nachgewiesener Wirkung, das vom Gesundheitsministerium zugelassen und für die Verwendung unabhängig vom Alter zugelassen ist. Dieses antivirale Medikament unterdrückt direkt die Vitalaktivität des Erregers und stimuliert auch die Produktion von Schutzantikörpern.

Das Tool wird erfolgreich zur komplexen Behandlung von Influenza und akuten respiratorischen Virusinfektionen, Herpes, HPV und Hepatitis eingesetzt. Eine solche Vielseitigkeit und Wirksamkeit der Exposition hängt mit den Komponenten des Arzneimittels zusammen. "Viferon" - Antivirusmittel, bestehend aus gereinigter Kakaobutter, Vitaminen (C und E) sowie rekombinantem humanem Interferon. Diese Substanzen aktivieren die Produktion von Lymphozyten, wirken tonisierend auf den Körper.

Das Arzneimittel wird in Form rektaler Zäpfchen hergestellt und ist daher auch für kleine Kinder, die keine Pillen und Arzneimittel mögen, leicht anzuwenden.

Je nach Art und Stadium der Erkrankung wird "Viferon" in unterschiedlichen Dosierungen verwendet. Zum Beispiel sollten antivirale Medikamente gegen Influenza und ARVI bei Kindern als Option von 150.000 IE und 500.000 IE verwendet werden. Das Arzneimittel ist für Babys ab dem ersten Lebenstag sowie für Frauen während der Schwangerschaft (mehr als 14 Wochen) und Stillen geeignet. Die Wirkung des Arzneimittels erscheint ziemlich schnell, so dass es verwendet werden kann, um die Temperatur bei den ersten Anzeichen der Krankheit zu senken.

Schwangere sollten sich vor der Einnahme von Medikamenten an ihren Arzt wenden. Selbst wenn Sie sich durch den Einsatz antiviraler Medikamente gegen Erkältungen erleichtert fühlen, ist es ratsam, für eine genaue Diagnose ins Krankenhaus zu gehen. In einigen Fällen kann der Arzt zusätzliche Mittel für eine schnelle Heilung verschreiben. Wenn nach dem Gebrauch des Medikaments die Temperatur bei einem kleinen Kind nicht abnimmt, ist es erforderlich, einen Krankenwagen zu rufen.

Überprüfung von 22 wirksamen Immunmodulatoren

Immunomodulatoren sind Medikamente, die dem Körper helfen, Bakterien und Viren zu bekämpfen, indem sie die Abwehrkräfte stärken. Nehmen Sie diese Medikamente zu Erwachsenen, und Kinder dürfen nur auf Rezept. Eine Immuntherapie hat eine Reihe von Nebenwirkungen mit Nichteinhaltung der Dosierung und falscher Auswahl des Arzneimittels.

Beschreibung und Klassifizierung von Immunmodulatoren

Was immunmodulatorische Medikamente im Allgemeinen sind, lohnt es sich jetzt herauszufinden, was sie sind. Immunmodulatorische Mittel haben bestimmte Eigenschaften, die die menschliche Immunität beeinflussen.

Es gibt solche Typen:

  1. Immunstimulanzien sind eine Art immunstimulierende Medikamente, die dem Körper helfen, eine vorhandene Immunität gegen eine Infektion zu entwickeln oder zu stärken.
  2. Immunsuppressiva - Unterdrücken Sie die Aktivität des Immunsystems für den Fall, dass der Körper beginnt, mit sich selbst zu kämpfen.

Der Unterschied zwischen Immunstimulanzien und Immunsuppressiva

Alle Immunmodulatoren erfüllen in gewissem Umfang verschiedene Funktionen (manchmal sogar einige). Daher unterscheiden sie auch:

  • Immunstärkungsmittel;
  • immununterstützende Mittel;
  • antivirale immunstimulierende Medikamente;
  • Antitumor-Immunstimulierungsmittel.

Welches Medikament das beste aller Gruppen ist, ist die Auswahl nicht sinnvoll, da sie auf derselben Ebene stehen und bei verschiedenen Pathologien helfen. Sie sind unvergleichlich.

Ein Immunmodulator kann von Natur aus sein:

  • natürliche (homöopathische Mittel);
  • synthetisch.

Ein immunmodulatorischer Wirkstoff kann sich auch nach der Art der Synthese von Substanzen unterscheiden:

  • körpereigene Substanzen werden bereits im menschlichen Körper synthetisiert;
  • exogene Substanzen dringen von außen in den Körper ein, haben aber natürliche Quellen pflanzlichen Ursprungs (Kräuter und andere Pflanzen);
  • synthetisch - alle Substanzen werden künstlich angebaut.

Die Wirkung der Einnahme des Medikaments aus einer Gruppe ist ziemlich stark, daher ist es auch erwähnenswert, wie gefährlich diese Medikamente sind. Wenn Immunomodulatoren lange Zeit unkontrolliert verwendet werden, ist die tatsächliche Immunität der Person bei einem Abbruch Null und es gibt keine Möglichkeit, Infektionen ohne diese Medikamente zu bekämpfen.

Wenn die Medikamente für Kinder verschrieben werden, die Dosierung jedoch aus irgendeinem Grund nicht korrekt ist, kann dies dem Körper eines heranwachsenden Kindes helfen, seine Abwehrkräfte nicht von alleine zu verstärken, und das Baby wird häufig krank (Sie müssen spezielle Kindermedikationen wählen). Bei Erwachsenen kann eine solche Reaktion auch aufgrund der anfänglichen Schwäche des Immunsystems festgestellt werden.

Video: Rat von Dr. Komarovsky

Was ist vorgeschrieben?

Personen, die einen Immunstatus haben, der deutlich unter der Norm liegt, werden Immunpräparate verschrieben, weshalb ihr Körper verschiedene Infektionen nicht bekämpfen kann. Die Ernennung von Immunomodulatoren ist für Fälle geeignet, in denen die Krankheit so stark ist, dass selbst ein gesunder Mensch mit guter Immunität die Krankheit nicht überwinden kann. Die meisten dieser Medikamente haben antivirale Wirkungen und werden daher in Kombination mit anderen Medikamenten zur Behandlung vieler Krankheiten verschrieben.

Rat von E. Malysheva.

Um Warzen und Papillome von der Wurzel verschwinden zu lassen - brauchen Sie keine Pillen! Schreiben Sie ein einfaches, aber effektives Rezept auf, mit dessen Hilfe Sie diese unangenehme Diagnose ein für alle Mal loswerden können. Sie müssen nur morgens normal reiben.

In solchen Fällen werden moderne Immunmodulatoren eingesetzt:

  • mit Allergien zur Genesung;
  • für Herpes jeglicher Art, um das Virus zu beseitigen und die Immunität wiederherzustellen;
  • mit Influenza und ARVI, um die Symptome der Krankheit zu beseitigen, den Erreger der Krankheit loszuwerden und den Körper während der Rehabilitationsphase zu erhalten, sodass andere Infektionen keine Zeit haben, sich im Körper zu entwickeln;
  • mit einer Erkältung für eine schnelle Genesung, keine Antibiotika zu verwenden, sondern dem Körper zu helfen, sich selbst zu erholen
  • In der Gynäkologie wird zur Behandlung bestimmter Viruserkrankungen ein immunstimulierendes Medikament verwendet, um dem Körper zu helfen, mit ihm umzugehen;
  • HIV wird auch von Immunmodulatoren verschiedener Gruppen in Kombination mit anderen Medikamenten behandelt (verschiedene Stimulanzien, antivirale Medikamente und viele andere).

Für eine bestimmte Krankheit können sogar mehrere Arten von Immunmodulatoren verwendet werden, die jedoch alle von einem Arzt verschrieben werden müssen, da die Verschreibung derart starker Arzneimittel den Gesundheitszustand des Menschen nur verschlechtern kann.

Merkmale im Termin

Immunomodulatoren sollten von einem Arzt verschrieben werden, damit er eine individuelle Dosierung des Medikaments entsprechend dem Alter des Patienten und seiner Erkrankung wählen kann. Diese Medikamente unterscheiden sich in ihrer Freisetzungsform, und der Patient kann eine der bequemsten Formen für die Aufnahme vorschreiben:

Was ist besser, einen Patienten zu wählen, aber mit einem Arzt Ihre Entscheidung zu vereinbaren. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass kostengünstige, aber wirksame Immunmodulatoren verkauft werden, und daher das Problem des Preises nicht bei der Beseitigung der Krankheit auftritt.

Viele Immunmodulatoren haben in ihrer Zusammensetzung natürliche Pflanzenkomponenten, andere dagegen enthalten nur synthetische Komponenten, und daher wird es nicht schwierig sein, eine Gruppe von Medikamenten auszuwählen, die in einem bestimmten Fall besser geeignet sind.

Es sollte beachtet werden, dass die Verwendung solcher Medikamente Personen aus bestimmten Gruppen sorgfältig verschrieben werden sollte, nämlich:

  • für diejenigen, die sich auf die Schwangerschaft vorbereiten;
  • für schwangere und stillende Frauen;
  • Es ist besser für Kinder bis zu einem Jahr, solche Medikamente nicht zu verschreiben, es sei denn, dies ist absolut notwendig.
  • Kinder ab 2 Jahren werden streng unter ärztlicher Aufsicht verschrieben.
  • ältere Menschen;
  • Menschen mit endokrinen Erkrankungen;
  • mit schweren chronischen Krankheiten.
zum Inhalt ↑

Die häufigsten Immunmodulatoren

Apotheken verkaufen viele wirksame Immunmodulatoren. Sie unterscheiden sich in ihren Qualitäten und Preis, aber mit der richtigen Auswahl des Medikaments wird der menschliche Körper im Kampf gegen Viren und Infektionen helfen. Betrachten Sie die am häufigsten verwendete Liste von Medikamenten in dieser Gruppe, deren Liste in der Tabelle aufgeführt ist.

Medikamente zur Verbesserung der Immunität. Das Gespräch gerade

Hallo liebe Freunde!

Heute sprechen wir weiter über das Immunsystem und die Immunmodulatoren. Erinnern Sie sich, wo wir das letzte Mal geblieben sind?

Ich sagte, dass Arzneimittel zur Steigerung der Immunität nur in immundefizienten Zuständen notwendig sind.

Und wie kann man sie in 1-2 Minuten der Kommunikation mit dem Käufer feststellen? Was kann man in einer bestimmten Situation besser anbieten? Und was tun, wenn sie nach etwas fragen, um die Immunität zu erhöhen? Lass nicht los oder was? Und ihn über die Gefahren von Immunmodulatoren belehren? Und dann den Hals von den Behörden holen?

Keine Sorge! Jetzt werden wir das alles besprechen.

In der Regel, Freunde, haben Sie, wie Sie sich erinnern, bereits mehrere Farmen verbracht. Kreise. Bevor ich mit einem Artikel fortfahre, sammle ich Informationen, studiere verschiedene Meinungen, reflektiere, analysiere. Aber keine einzige Gruppe von Medikamenten hat mich so viele Fragen gestellt wie Drogen, um die Immunität zu erhöhen.

Jedoch in ordnung.

Immundefizienzzustände

Immunschwäche ist primär und sekundär.

Primär ist eine angeborene Störung in einem Teil des Immunsystems. Solche Patienten leben in der Regel nicht lange, da jede Infektion für sie tödlich ist.

Sekundär ist häufiger. Es kann zu:

  • Virusinfektionen, bakterielle Infektionen.
  • Essstörungen.
  • Reichlicher Blutverlust.
  • Endokrine Krankheiten.
  • Schwere Verletzungen, Operationen.
  • Langfristige Verwendung bestimmter Medikamente.
  • Ungünstige Ökologie.
  • Chronischer Stress.
  • Onkologische Erkrankungen.

Was sind Anzeichen für einen vermuteten Immundefekt?

  • Infektionen wiederholen sich häufig.
  • Konventionelle Behandlung hilft nicht.
  • Die Krankheit hält lange an.
  • Oft gibt es Komplikationen.
  • Der Zustand ist widerlich und die Temperatur ist gering.

Das Immunogramm kann den Immundefektstatus bestätigen, d. H. Eine spezielle Blutuntersuchung, bei der alle Immunitätsverbindungen "in den Regalen" angeordnet sind, und es wird deutlich, welcher davon das Problem ist. Abhängig von diesen Erkrankungen verschreibt der Arzt das gewünschte Medikament.

Zum Beispiel stellt Amyxin (Tiloron) nicht nur einen Interferoninduktor dar, sondern auch das Verhältnis von T-Suppressoren und T-Helfern.

Polyoxidonium verbessert die Makrophagenfunktion und stimuliert auch die Bildung von Antikörpern.

Galavit beeinflusst mehrere Bereiche des Immunsystems: Es aktiviert Makrophagen, verbessert die Produktion von Zytokinen (wir haben das letzte Mal darüber gesprochen), erhöht die Produktion von Interferonen und Antikörpern.

Die meisten Menschen haben normale Immunität! Daher eignet es sich gut für normale Infektionen ohne Eingriff.

Aber im menschlichen Leben gibt es Zeiten, in denen die Immunität etwas verringert ist.

Erstens sind sie Kinder. Bis zu 6 Monate sind sie durch mütterliche Antikörper geschützt und werden in der Regel selten krank.

Dann werden die Antikörper zerstört und der natürliche Schutz nimmt ab. Daher sind Kinder häufiger und länger krank. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie bei jeder Erkältung Drogen einfüllen müssen, um die Immunität zu erhöhen. Lass das Immunsystem sich entwickeln, verbessern.

Es gibt Kinder, die alle 2-3 Jahre jeden Monat krank werden und dann immer weniger, und in der Schule ist ihr Immunsystem bereits an alles gewöhnt.

Lass uns dich nehmen. Jeden Tag treffen sich Viren und Bakterien auf Sie, aber vor allem werden Sie nicht krank? Warum Denn Ihr Immunsystem hat im Laufe der Jahre in einer Apotheke gestärkt im Kampf gegen diese Aggressoren gearbeitet.

Ich erinnere mich an meinen pädiatrischen Alltag. An jedem Standort gibt es sogenannte sozial benachteiligte Familien, in denen die Eltern trinken, in denen die Kinder barfuß halbnackt und verhungert laufen. Sie werden jedoch selten von Erkältungen krank, weil ihre Immunität „gehärtet“ ist.

Und irgendeine Art von glücklicher Familie sorgt dafür, dass das Kind in Socken und manchmal in Stiefeln immer zu Hause ist, es mit Vitaminen stopft, wie ein englisches Pryntsa füttert, den Boden zweimal täglich mit Desinfektionsmitteln wäscht, und das Kind ständig mit Rotz mit einem Husten Weil seine Immunität genauso verwöhnt ist wie ein Baby, und er „fürchtet“ all diese bösen Geister in Form von Viren, Bakterien.

Aber die Leute hier lieben es wirklich, behandelt zu werden. Ich erinnere mich, dass ich nach dem Institut ziemlich viel gearbeitet habe. Ein neuer Arzt kam in unsere Klinik und begann, die Erkältung eines Kindes mit einem reichhaltigen Getränk und Honig und Himbeeren zu behandeln.

Unbekannt! Der Arzt kam und hat nichts ernannt! Andere verschreiben Ampicillin, Suprastin, einen Beutel mit symptomatischen Medikamenten!

Im Allgemeinen fielen Beschwerden auf sie... Und der Arzt ist der wahre, der treu das Gebot hält: "Nicht schaden!"

Also über die Kinder gesprochen.

Wer hat sonst noch einen physiologischen Immundefekt?

Dies ist der ältere Mann. Es gibt bereits einen Wagen mit chronischen Wunden, und die Immunität ist nicht gleich. Manchmal braucht er Hilfe. Aber lassen Sie den Arzt es besser machen, da Autoimmunkrankheiten zu diesen Vehikeln gehören können, wenn das Immunsystem gegen den eigenen Körper gerichtet ist. Um sie zu stimulieren, verstärken wir ihre Angriffe auf einheimische Gewebe und Organe.

Drittens sind sie schwangere Frauen. Ich habe bereits in einem Kommentar gesagt, dass die Immunität zu Beginn der Schwangerschaft verringert ist. Es wurde vom Schöpfer konzipiert, weil der Fötus das Immunsystem als Außenseiter wahrnimmt und ablehnen kann. Deshalb ist die Ernennung von Medikamenten zur Verbesserung der Immunität für schwangere Frauen, insbesondere im ersten Trimester, nicht nur unerwünscht, sondern sogar gefährlich. Aus diesem Grund werden ihnen Interferon-Induktivitäten ab dem 2. Trimester zugewiesen.

Also hier sind meine Tipps für dich:

  1. Immunmodulatoren für Kinder, schwangere Frauen und ältere Menschen sollten von einem Arzt verordnet werden. Und wenn Sie "etwas zur Verbesserung der Immunität" fragen, empfehlen Sie regelmäßige Vitamine.
  2. Auch verschreibungspflichtige Medikamente zur Verbesserung der Immunität sind einem Arzt ausgeliefert.

Und noch ein paar meiner (und nicht nur meinen) Gedanken:

  1. Lokale Immunmodulatoren sind relativ sicher.
  2. Immunität kann eine Erkältung alleine bewältigen. Es ist kein Zufall, dass sie sagen, dass eine Erkältung ohne Behandlung in einer Woche und mit einer Behandlung in 7 Tagen verschwindet.
  3. Nur in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion wurden Interferon-Medikamente gegen Erkältungen eingesetzt. In allen anderen Ländern werden systemische Interferon-Induktoren gegen Virushepatitis, HIV-Infektion und onkologische Erkrankungen verschrieben. Denn in zivilisierten Ländern ist die Verbesserung der Immunität bei einer banalen Erkältung der Amputation eines Beines gleich, wenn ein Knie verletzt ist.
  4. Bei einer seltenen (1-2 Mal pro Jahr) Verwendung von Immunmodulatoren durch eine Person mit einem gesunden Immunsystem wird es keinen Schaden geben (und natürlich gibt es keine Verwendung).
  5. Bei den meisten Immunmodulatoren handelt es sich um Arzneimittel, deren Wirksamkeit sich nicht bewährt hat. Dies wird von vielen Ärzten behauptet, so die Cochrane Collaboration - die internationale medizinische Gemeinschaft, die den wissenschaftlichen Nachweis der Wirksamkeit bestimmter Medikamente analysiert.

Vorbereitungen zur Verbesserung der Immunität

Immunmodulatoren

Wir wenden uns direkt den Drogen zu. Ich werde nur über OTC-Medikamente sprechen. Wenn es mein Wille wäre, würde ich alles verschreiben. Gefahr, das Immunsystem zu stören.

Immunmodulatoren sind Substanzen, die das Immunsystem regulierend beeinflussen.

Sie können sowohl die Aktivität des Immunsystems erhöhen (Immunstimulanzien) als auch reduzieren (Immunsuppressiva oder Immunsuppressiva).

Es muss nach Transplantationsoperationen reduziert werden, damit das Immunsystem das transplantierte Organ nicht abstößt, und bei Autoimmunerkrankungen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um verschreibungspflichtige Medikamente, daher sprechen wir nicht über sie.

Einige Immunmodulatoren werden als "intelligent" bezeichnet, d.h. Sie führen angeblich zu einem ausgeglichenen Zustand des Immunsystems: Was benötigt wird, stimulieren, was nicht benötigt wird, unterdrücken. Ich denke, das ist völliger Unsinn. Wie kann eine Chemikalie herausfinden, was zu stimulieren ist, was in einem so komplexen System zu unterdrücken ist?

Und jetzt analysieren wir die beliebtesten rezeptfreien Medikamente dieser Gruppe.

Lokale Immunmodulatoren

Grippferon Hierbei handelt es sich um ein rekombinantes Interferon, das nicht aus Spenderblut wie humanem Leukozyteninterferon, sondern synthetisch gewonnen wird. So ist es viel sicherer. In dieser Hinsicht kann es Schwangeren und Säuglingen zugeordnet werden. Er gerät sofort in den Fokus der Infektion, wo er arbeitet. Im allgemeinen Blutkreislauf wird fast nicht absorbiert.

Derinat Nasentropfen 0,25% ige Lösung. Enthält Natriumdeoxyribonukleinsäure. Es aktiviert sowohl die zelluläre als auch die humorale Immunität und erhöht die Immunität von Zellen gegen Viren, Bakterien und Pilze (im Gegensatz zu Influenza-Ferferon, das hauptsächlich antivirale Wirkung hat). Für Kinder aus den ersten Lebensmonaten bestimmt.

Mit ARVI kann also das eine und das andere empfohlen werden. Auch für die Prophylaxe, obwohl die Wirksamkeit der Grippe für mich in diesem Fall zweifelhaft ist. Letztes Mal habe ich schon darüber gesprochen.

IRS-19 ist ein Nasenspray, das Bakterienlysate enthält, die meistens die Ursache für Erkrankungen der oberen Atemwege sind, hauptsächlich der Nasenhöhle. Es verursacht die Bildung von Antikörpern, die die Schleimhaut schützen und die Fixierung und Vermehrung von Bakterien verhindern. Kann Kinder ab 3 Monaten.

Dies schreibt der Hersteller.

Und jetzt "5 Kopeken" von mir:

In Bezug auf virale Infektionen ist nicht sehr effektiv. Empfehlen, wenn der Ausfluss aus der Nase grün ist, dick.

Ich würde pshikalki nicht für Kinder unter 2 Jahren verwenden. Dies kann das Kind erschrecken, Bronchospasmen auslösen.

Imudon ist eine Droge, die der vorherigen ähnelt und nur in der Mundhöhle wirkt. Kinder können seine 3 Jahre sein.

Empfehlen Sie es für langanhaltende Halsschmerzen, Halsschmerzen, chronische Tonsillitis, wenn Sie von häufigen Halsschmerzen etwas verlangen. Es ist wirksam bei Gingivitis, Stomatitis und Parodontitis.

Immunmodulatoren der systemischen Wirkung

Gemüse

Dazu gehören Echinacea purpurea.

Allen gemeinsam: Der Effekt tritt etwa eine Woche nach dem Beginn des Empfangs auf. Bei manchen Menschen ist eine allergische Reaktion bis zu einem anaphylaktischen Schock möglich.

Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie diese Medikamente empfehlen. Finden Sie heraus, ob Sie allergisch gegen Pflanzen sind. Im Gegensatz zu der Meinung über die Sicherheit dieser Mittel glaube ich nicht. Meiner Meinung nach sind sie aufgrund einer möglichen allergischen Reaktion gefährlicher als beispielsweise Amixin oder Polyoxidonium.

Immunal enthält Saft von Echinacea-Kräutern, daher ist die Wirkstoffkonzentration ziemlich hoch.

Immunal plus C enthält keinen Alkohol, enthält jedoch Ascorbinsäure. So wirkt es auch als Antioxidans, das freie Radikale bindet.

Echinacea Dr. Theiss: Tabletten, Tinktur.

Tinktur enthält Alkohol. Viel Alkohol Kinder sind ab 12 Jahren erlaubt, obwohl ich sie nur Erwachsenen geben würde.

Tabletten werden hauptsächlich bei Halsschmerzen, Podkashlivanii verwendet.

Empfehlen Sie diese Tools, wenn Sie nach „Antibiotika“ nach etwas „Natürlichem“ fragen, um die Immunität mit häufigem und langfristigem ARVI zu erhöhen. Der Kurs dauert nicht weniger als 7 Tage, aber nicht mehr als 8 Wochen.

Cycloferontabletten - Interferoninduktor. Es wird für Grippe und ARVI, Herpes-Infektion verwendet. Es ist bequem zu nehmen: nur 1 Mal pro Tag. Es ist unbequem, dass Erwachsene sofort 4 Pillen einnehmen müssen. Und die Tatsache, dass Sie die Tage mit einem Kreuz streichen müssen: 1,2,4,6,8. Denken Sie daran, dass der Kurs für Erkältungen 20 Tabletten mit Herpes - 40 benötigt. Lassen Sie uns direkt zum Kurs gehen.

Kinder sind ab 4 Jahren erlaubt.

Achtung: Wenn Sie es empfehlen, fragen Sie nach einer Schilddrüsenerkrankung. Wenn ja, bieten Sie etwas anderes an.

Für Herpes schlagen lokal noch Liniment-Cycloferon vor.

Amiksin

Tab. 125 mg (ohne Rezept) für Kinder ab 18 Jahren und Erwachsene, tab. 60 mg (Rezept) für Kinder ab 7 Jahren.

Bei Influenza und akuten respiratorischen Virusinfektionen kann, falls keine Komplikationen auftreten, die Kursdosis für Kinder 3 Tabelle. 60 mg, für Erwachsene 6 Tabletten 125 mg. Es ist bequem zu nehmen. Gesamt 1t. am Tag. Zur Vorbeugung und noch bequemer - 1 t pro Woche.

Mit Herpes - mindestens 10 Tab. für den Kurs

Für die Behandlung anderer Infektionen - zum Arzt.

Kann allergische Reaktionen, Dyspepsie verursachen.

Sie erzählen von ihm nur Wunder. Manchmal reicht es aus, eine Pille zu nehmen, um wie eine Gurke zu werden. Ich habe es nie akzeptiert, also kann ich es nicht bestätigen oder dementieren.

Polyoxidonium

Ohne Rezept: rektal-vaginale Zäpfchen, Tabletten.

Tabletten ab 3 Jahren.

Kerzen für Kinder von 6 bis 18 Jahren 6 mg, für Erwachsene 12 mg.

Massezeugnis. Ohne Arzt empfehlen Sie Suppositorien für ARVI, wenn Tabletten aus irgendeinem Grund schwierig einzunehmen sind, oder bei Herpesinfektionen.

Ich verstehe nicht die Tatsache, dass die Indikatoren für die Ernennung vieler Immunmodulatoren allergische Erkrankungen sind. Allergie ist eine übermäßige Reaktion des Immunsystems auf ein Allergen. Was passiert, wenn sie zusätzlich stimuliert? Ein weiteres Rätsel...

Mit Infektionen im Mund, im Hals - unter der Zunge.

Mit Sinusitis, Otitis, häufigen Erkältungen - innen.

Polyoxidonium verbessert die Phagozytose, die Bildung von Antikörpern, verbessert die Leistung von T-Killern.

Seine "Chips": Neben der Beeinflussung des Immunsystems entfernt es Giftstoffe aus dem Körper, Salze von Schwermetallen und reduziert die Intoxikation bei Krebspatienten vor dem Hintergrund der Chemotherapie und der Strahlentherapie.

Über Nebenwirkungen wird nichts gesagt.

Noch zwei Worte zu antiviralen Medikamenten gegen Erkältung und Grippe.

Durch die Empfehlung müssen Sie nicht zusätzlich einen Immunmodulator anbieten, da die meisten dieser Medikamente immunmodulatorisch wirken. Ich meine Ingavirin, Arbidol, Kagocel, Ergoferon. Darüber hinaus ist Kagotsel, obwohl in antiviral aufgeführt, tatsächlich ein Immunmodulator. Dies ist ein reiner Interferoninduktor! Warum es dieser Gruppe nicht offiziell zugeschrieben wird, ist ein weiteres Rätsel.

Anaferon und Ergoferon, die heute populär und weit verbreitet sind, haben viele Fragen an mich.

Was für ein Tier ist dieser "Antikörper gegen Gamma-Interferon"? Auf welcher Seite erhöhen sie die Immunität und wirken auf Viren? Antikörper sind Blutproteine, die als Reaktion auf die Einnahme eines Antigens produziert werden, um sich mit diesem in einem Komplex zu verbinden, und dann direkt in die Gebärmutter zur Makrophagen gelangen. Als Interferon - ein Protein, das an der Immunantwort beteiligt ist - kann es zu einem Antigen werden. Kurz gesagt, ein Placebo forte. Oder hol ich nicht wieder etwas auf? :-)

Und im Allgemeinen mit ihnen eine dunkle Geschichte.

Zum Beispiel wurde früher auf den Paketen von Anaferon für Kinder klar geschrieben: homöopathische Tabletten:

Nun ist diese Inschrift irgendwo verschwunden, obwohl die Komposition gleich geblieben ist:

Wenn Sie in ihre Zusammensetzung eintauchen, ist es Homöopathie. Achten Sie auf den Satz: "werden in Form einer Wasser-Alkohol-Mischung der aktiven Form des Wirkstoffs eingebracht." Und nichts, was sind diese Pillen? Auch homöopathische Mittel.

Sehen Sie sich die Wirkstoffmenge in Anaferon an: nicht mehr als 10 bis minus sechzehnten Grad Nanogramm. Für Sie ist das Nanogramm eine Million Milligramm. Gibt es mindestens ein Molekül des Wirkstoffs? Entscheide dich selbst.

Die Berechnung ist einfach: Es ist unmöglich, etwas von der Beschreibung nicht nur für den einfachen Menschen zu verstehen, sondern auch für Sie und mich. Denken Sie über diesen Satz von Wörtern nach:

Das Medikament beeinflusst das System endogener Interferone und damit verbundener Cytokine, induziert die Bildung endogener "früher" Interferone (IFN α / β) und Gamma-Interferon (IFNγ). Erhöht die Funktionsreserve von Tx und anderen an der Immunantwort beteiligten Zellen. Es ist ein Induktor der gemischten Immunreaktion vom Txl- und Tx2-Typ: Es erhöht die Produktion der Cytokine Txl (IFNγ, IL-2) und Tx2 (IL-4, 10), normalisiert (moduliert) das Gleichgewicht der Tx1 / Tx2-Aktivitäten. Erhöht die funktionelle Aktivität von Phagozyten und natürlichen Killerzellen (EC-Zellen). Es hat antimutagene Eigenschaften.

Verstehst du etwas Hier bin ich nicht. Ich frage mich, für wen sie diese Anweisung geschrieben haben. Für einen Immunologen?

ALLE Vorbereitungen des Herstellers Materia Medica sind jedoch Homöopathie: Anaferon, Ergoferon, Rengalin, Tenoten, Afala, Artrofoon usw.

Der Hersteller spürte jedoch anscheinend, wo der Wind wehte, und sah voraus, dass ein Sturm der Anschuldigungen bald auf die Homöopathie stoßen würde, dass dies Mittel mit unerprobter Wirksamkeit waren. Deshalb entfernte er einfach den Namen "homöopathisch" aus den Packungen und aus den Anweisungen aller seiner Vorbereitungen, mit Ausnahme der granulierten wie "Usoka", "Klimaksan", "Agri" usw.

Und dann startete er eine starke Werbung im Fernsehen, so dass Anaferon und Ergoferon pfeifend aus den Apothekenfenstern fliegen.

Die wichtigsten Schlussfolgerungen dieser beiden Gespräche

  1. Das Immunsystem ist zu komplex und wenig erforscht, um es zu stören.
  2. Wenn es unnötig oft stimuliert wird, hört es auf, unabhängig zu arbeiten. Und dort und in der Nähe der Onkologie. Immerhin bilden sich täglich hunderte atypische Zellen in unserem Körper! Und unser Immunsystem leistet bei ihnen gute Arbeit.
  3. Es gibt keine ausreichende Evidenzbasis für die Wirksamkeit von Immunmodulatoren.
  4. Es gibt viele Krankheiten, bei denen sie einen irreparablen Schaden verursachen. Dies sind Autoimmunkrankheiten: Multiple Sklerose, Autoimmunthyreoiditis, Diabetes mellitus Typ 1, rheumatoide Arthritis usw.
  5. Bei der Mehrzahl der akuten respiratorischen Virusinfektionen kann das Immunsystem problemlos alleine zurechtkommen.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie in das Kommentarfeld unten. Wenn Sie Ihre eigenen Beobachtungen haben, denken Sie über Immunmodulatoren nach. Und wenn Sie meine Fragen beantworten können, Rätsel, bin ich Ihnen sehr dankbar!

Nun, wie immer, ein neues Rätsel der Käufer. Was würde es bedeuten

Sie können einen Link zu diesem Artikel mit Ihren Kollegen teilen, wenn Sie auf die sozialen Schaltflächen klicken. Netzwerke, die Sie unten sehen.

Wir sehen uns wieder im Blog „Pharmacy for Man“!

Mit Liebe zu dir, Marina Kuznetsova

Meine lieben Leser!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, wenn Sie etwas fragen, Erfahrungen hinzufügen oder hinzufügen möchten, können Sie dies in einem speziellen Formular unten tun.

Bitte schweige nicht! Ihre Kommentare sind meine Hauptmotivation für neue Kreationen für SIE.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie einen Link zu diesem Artikel mit Ihren Freunden und Kollegen in sozialen Netzwerken teilen.

Klicken Sie einfach auf die sozialen Schaltflächen. Netzwerke, in denen Sie Mitglied sind.

Klicken Sie auf die Schaltflächen Social. Netzwerke erhöht den durchschnittlichen Scheck, den Umsatz, das Gehalt, senkt den Zucker, den Blutdruck, das Cholesterin, beseitigt Osteochondrose, Plattfüße, Hämorrhoiden!