Neue Blogs

Behandlung


Bulletin für einen gesunden Lebensstil 2003 14 (242)

Der Leser vergisst allmählich den genialen österreichischen Heiler Rudolf Broyce. Der Höhepunkt seines Ruhmes fand irgendwo in den 80er Jahren statt, als Broys noch lebte und seine Ideen von einem 42-tägigen Fastensaft mit Säften und Kräuteraufgüssen die Meinung vieler waren.

Natürlich glaubten nur wenige Menschen an die Authentizität aller Geschichten über glückliche Heilung, die er in seinem kleinen Buch "Mein voller Kurs der Heilung gegen Krebs" beschrieb. Sinful: Ich habe auch nicht geglaubt. Ich glaubte auch nicht zu 100 Prozent, bis ich zur Ski-Weltmeisterschaft kam, die nicht weit von den Orten, an denen Broys lebte und arbeitete, in Österreich stattfand. Ich sprach mit einheimischen Ärzten darüber, und unter ihnen gab es keinen, der an der Authentizität der im Broys-Buch enthaltenen Geschichten zweifeln würde.
Darüber hinaus ist es nicht schädlich, sich an Breuse zu erinnern. Er ist das wort
Anatoly Korshunov

Während der Behandlung stirbt dieses Neoplasma sozusagen an Erschöpfung, während in meiner Mischung alle für den Körper notwendigen Mineralien, Spurenelemente und Vitamine in der Mischung enthalten sind, die es dem Patienten ermöglichen, sich zusätzlich zu geeigneten Infusionen gut zu fühlen.

Nach den neuesten Beobachtungen ist es möglich, und manchmal sollten sogar ein oder zwei Teller Zwiebelsuppe pro Tag gegessen werden (Achtung: Es ist die Suppe, nicht nur die Zwiebel!) Ich habe es denen empfohlen, die meine Falcotherapie aufgrund von Schwäche nicht leiden können. Wenn diese Suppe nicht benötigt wird, können Sie darauf verzichten oder nur eine Schüssel Suppe mittags essen (in diesem Fall brauchen Sie abends keine Suppe zu essen).
Da diese Suppe nur für die Gesundheit gut ist, empfehle ich sie allen Krebspatienten. Daher leidet der Patient während meines Fastenkurses (PC) nicht an Hunger oder Durst.
Zur Aufrechterhaltung der Herzaktivität sollten morgens 20 bis 40 Tropfen Weißdorn eingenommen werden, je nach Gewicht.

Krebspatienten, die ebenfalls an Diabetes leiden, sollten weiterhin Insulin erhalten; medikamente sind jedoch schlecht mit meiner falcotherapie kompatibel und scheinen zu diesem zeitpunkt unwirksam zu sein.

Achtung! Bei Leberkrebs und Krebs der Gallenblase kann eine Schüssel Zwiebelsuppe nicht gleichzeitig gegessen werden! Es ist am besten, jede Stunde etwa 10 Esslöffel Suppe zu trinken. In diesem Fall können Sie zusätzlich ungefähr eine Tasse Wermutinfusion pro Tag trinken. (Vorbereitung: Für die ersten 5-6 Tage auf einer kleinen Prise Wermut 10 Sekunden lang in heißem Wasser beharren, dann nicht länger als drei Sekunden darauf bestehen!)

Zwiebelsuppe vorbereiten: Zwiebel in der Größe einer Zitrone mit der äußeren braunen Haut hacken, in pflanzlichem Fett oder Öl braten (bis die Zwiebel goldbraun ist), dann 1/2 Liter kaltes Wasser hinzufügen und kochen, bis die Zwiebel darin ist falle nicht auseinander Fügen Sie dann etwas Gemüsebrühe hinzu und mischen Sie alles kräftig miteinander. Danach abseihen: Nur klare Suppe verwenden - ohne Zwiebeln!
Sie werden sehen, dass diese Suppe sehr lecker ist!

Da meine Erfolge bei der Behandlung von Krebs und Leukämie von Ärzten und insbesondere den sogenannten Wissenschaftlern abgelehnt werden, erlaube ich mir, meinen Standpunkt darzulegen.

Jetzt essen wir oft Zwiebelsuppe und darüber hinaus die Suppe aus der Schale der Bohnen und entdeckten, dass es sich bei dieser trockenen Haut um eine komplette Mahlzeit handelt.
Nach dem Kochen wird die trockene Haut wieder frisch und kann auch als Salat verwendet werden. Diese Haut wurde meines Wissens nur als Infusion als Mittel gegen Diabetes verwendet. In der Regel wurden diese leeren Hülsen weggeworfen oder verbrannt! Der Hungertod scheint von nun an niemanden zu gefährden (natürlich sind es vor allem Bohnensorten ohne Ballaststoffe; Sorten mit Ballaststoffen können nur für Tinkturen oder für Bohnenschalen-Eintopf verwendet werden!)

Zwiebelsuppe von Rudolf Broys

Die erfahrenen Menschen vergessen allmählich den genialen österreichischen Heiler Rudolph Breuse. Der Höhepunkt seines Ruhmes fand irgendwo in den 80er Jahren statt, als Broys noch lebte und seine Ideen von einem 42-tägigen Fastensaft mit Säften und Kräuteraufgüssen die Meinung vieler waren.

Natürlich glaubten nur wenige Menschen an die Authentizität aller Geschichten über glückliche Heilung, die er in seinem kleinen Buch "Mein voller Kurs der Heilung gegen Krebs" beschrieb. Sinful: Ich habe auch nicht geglaubt. Ich glaubte auch nicht zu 100 Prozent, bis ich zur Ski-Weltmeisterschaft kam, die nicht weit von den Orten, an denen Broys lebte und arbeitete, in Österreich stattfand. Ich sprach mit einheimischen Ärzten darüber, und unter ihnen gab es keinen, der an der Authentizität der im Broys-Buch enthaltenen Geschichten zweifeln würde.

Darüber hinaus ist es nicht schädlich, sich an Breuse zu erinnern. Er ist das wort

Ich kann auf Menschen mit Krebs hoffen!

Krebs ist eine unabhängige Einheit, die meiner Meinung nach nur feste Nahrung ist, die vom Menschen verwendet wird! Die Entwicklung eines Tumors trägt auch zu einer nahen terrestrischen Strahlungsquelle bei.

Während der Behandlung stirbt dieses Neoplasma sozusagen an Erschöpfung, während in meiner Mischung alle für den Körper notwendigen Mineralien, Spurenelemente und Vitamine in der Mischung enthalten sind, die es dem Patienten ermöglichen, sich zusätzlich zu geeigneten Infusionen gut zu fühlen.

Nach den neuesten Beobachtungen ist es möglich, und manchmal sollten sogar ein oder zwei Teller Zwiebelsuppe pro Tag gegessen werden (Achtung: Es ist die Suppe, nicht nur die Zwiebel!) Ich habe es denen empfohlen, die meine Falcotherapie aufgrund von Schwäche nicht leiden können. Wenn diese Suppe nicht benötigt wird, können Sie darauf verzichten oder nur eine Schüssel Suppe mittags essen (in diesem Fall brauchen Sie abends keine Suppe zu essen).

Da diese Suppe nur für die Gesundheit gut ist, empfehle ich sie allen Krebspatienten. Daher leidet der Patient während meines Fastenkurses (PC) nicht an Hunger oder Durst.

Zur Aufrechterhaltung der Herzaktivität sollten morgens 20 bis 40 Tropfen Weißdorn eingenommen werden, je nach Gewicht.

Krebspatienten, die ebenfalls an Diabetes leiden, sollten weiterhin Insulin erhalten; Die Medikamente sind jedoch schlecht mit meiner Falcotherapie kompatibel und scheinen zu diesem Zeitpunkt ineffektiv zu sein.

Achtung! Bei Leberkrebs und Krebs der Gallenblase kann eine Schüssel Zwiebelsuppe nicht gleichzeitig gegessen werden! Es ist am besten, jede Stunde etwa 10 Esslöffel Suppe zu trinken. In diesem Fall können Sie zusätzlich ungefähr eine Tasse Wermutinfusion pro Tag trinken. (Vorbereitung: Für die ersten 5-6 Tage auf einer kleinen Prise Wermut 10 Sekunden lang in heißem Wasser beharren, dann nicht länger als drei Sekunden darauf bestehen!)

Zwiebelsuppe vorbereiten: Zwiebel in der Größe einer Zitrone mit der äußeren braunen Haut hacken, in pflanzlichem Fett oder Öl braten (bis die Zwiebel goldbraun ist), dann 1/2 Liter kaltes Wasser hinzufügen und kochen, bis die Zwiebel darin ist falle nicht auseinander Fügen Sie dann etwas Gemüsebrühe hinzu und mischen Sie alles kräftig miteinander. Danach abseihen: Nur klare Suppe verwenden - ohne Zwiebeln!

Sie werden sehen, dass diese Suppe sehr lecker ist!

Da meine Erfolge bei der Behandlung von Krebs und Leukämie von Ärzten und insbesondere den sogenannten Wissenschaftlern abgelehnt werden, erlaube ich mir, meinen Standpunkt darzulegen.

Mehr über die erstaunlichen Eigenschaften der Zwiebelsuppe

Als ich im Herbst 1988 meine "Complete Cancer Treatment" verbrachte, während ich Zwiebelsuppe gegessen hatte, aß meine Frau auch diesen Eintopf mit mir und natürlich Zwiebeln und Zusätze, die ich natürlich während des Kurses bekam konnte nicht tun Sie litt an Osteoporose der Wirbelsäule (Reduktion von Kalk in den Knochen). Ihre Krankheit wurde sowohl von unserem Hausarzt als auch von mir als unheilbar angesehen. Und was für eine Überraschung war es, als sie geheilt wurde, nachdem sie 17 Tage Zwiebelsuppe gegessen hatte. Sie arbeitet immer noch im Alter von 86 Jahren (1991).

Jetzt essen wir oft Zwiebelsuppe und darüber hinaus die Suppe aus der Schale der Bohnen und entdeckten, dass es sich bei dieser trockenen Haut um eine komplette Mahlzeit handelt.

Nach dem Kochen wird die trockene Haut wieder frisch und kann auch als Salat verwendet werden. Diese Haut wurde meines Wissens nur als Infusion als Mittel gegen Diabetes verwendet. In der Regel wurden diese leeren Hülsen weggeworfen oder verbrannt! Der Hungertod scheint von nun an niemanden zu gefährden (natürlich sind es vor allem Bohnensorten ohne Ballaststoffe; Sorten mit Ballaststoffen können nur für Tinkturen oder für Bohnenschalen-Eintopf verwendet werden!)

ZWIEBELSUPPE AUF BROISU

Zwiebelsuppe von Rudolf Broys

Die erfahrenen Menschen vergessen allmählich den genialen österreichischen Heiler Rudolph Breuse. Der Höhepunkt seines Ruhmes fand irgendwo in den 80er Jahren statt, als Broys noch lebte und seine Ideen von einem 42-tägigen Fastensaft mit Säften und Kräuteraufgüssen die Meinung vieler waren.

Natürlich glaubten nur wenige Menschen an die Authentizität aller Geschichten über glückliche Heilung, die er in seinem kleinen Buch "Mein voller Kurs der Heilung gegen Krebs" beschrieb. Sinful: Ich habe auch nicht geglaubt. Ich glaubte auch nicht zu 100 Prozent, bis ich zur Ski-Weltmeisterschaft kam, die nicht weit von den Orten, an denen Broys lebte und arbeitete, in Österreich stattfand. Ich sprach mit einheimischen Ärzten darüber, und unter ihnen gab es keinen, der an der Authentizität der im Broys-Buch enthaltenen Geschichten zweifeln würde.

Darüber hinaus ist es nicht schädlich, sich an Breuse zu erinnern. Er ist das wort

Ich kann auf Menschen mit Krebs hoffen!

Krebs ist eine unabhängige Einheit, die meiner Meinung nach nur feste Nahrung ist, die vom Menschen verwendet wird! Die Entwicklung eines Tumors trägt auch zu einer nahen terrestrischen Strahlungsquelle bei.

Während der Behandlung stirbt dieses Neoplasma sozusagen an Erschöpfung, während in meiner Mischung alle für den Körper notwendigen Mineralien, Spurenelemente und Vitamine in der Mischung enthalten sind, die es dem Patienten ermöglichen, sich zusätzlich zu geeigneten Infusionen gut zu fühlen.

Nach den neuesten Beobachtungen ist es möglich, und manchmal sollten sogar ein oder zwei Teller Zwiebelsuppe pro Tag gegessen werden (Achtung: Es ist die Suppe, nicht nur die Zwiebel!) Ich habe es denen empfohlen, die meine Falcotherapie aufgrund von Schwäche nicht leiden können. Wenn diese Suppe nicht benötigt wird, können Sie darauf verzichten oder nur eine Schüssel Suppe mittags essen (in diesem Fall brauchen Sie abends keine Suppe zu essen).

Da diese Suppe nur für die Gesundheit gut ist, empfehle ich sie allen Krebspatienten. Daher leidet der Patient während meines Fastenkurses (PC) nicht an Hunger oder Durst.

Zur Aufrechterhaltung der Herzaktivität sollten morgens 20 bis 40 Tropfen Weißdorn eingenommen werden, je nach Gewicht.

Krebspatienten, die ebenfalls an Diabetes leiden, sollten weiterhin Insulin erhalten; Die Medikamente sind jedoch schlecht mit meiner Falcotherapie kompatibel und scheinen zu diesem Zeitpunkt ineffektiv zu sein.

Achtung! Bei Leberkrebs und Krebs der Gallenblase kann eine Schüssel Zwiebelsuppe nicht gleichzeitig gegessen werden! Es ist am besten, jede Stunde etwa 10 Esslöffel Suppe zu trinken. In diesem Fall können Sie zusätzlich ungefähr eine Tasse Wermutinfusion pro Tag trinken. (Vorbereitung: Für die ersten 5-6 Tage auf einer kleinen Prise Wermut 10 Sekunden lang in heißem Wasser beharren, dann nicht länger als drei Sekunden darauf bestehen!)

Zwiebelsuppe vorbereiten: Zwiebel in der Größe einer Zitrone mit der äußeren braunen Haut hacken, in pflanzlichem Fett oder Öl braten (bis die Zwiebel goldbraun ist), dann 1/2 Liter kaltes Wasser hinzufügen und kochen, bis die Zwiebel darin ist falle nicht auseinander Fügen Sie dann etwas Gemüsebrühe hinzu und mischen Sie alles kräftig miteinander. Danach abseihen: Nur klare Suppe verwenden - ohne Zwiebeln!

Sie werden sehen, dass diese Suppe sehr lecker ist!

Da meine Erfolge bei der Behandlung von Krebs und Leukämie von Ärzten und insbesondere den sogenannten Wissenschaftlern abgelehnt werden, erlaube ich mir, meinen Standpunkt darzulegen.

Mehr über die erstaunlichen Eigenschaften der Zwiebelsuppe

Als ich im Herbst 1988 meine "Complete Cancer Treatment" verbrachte, während ich Zwiebelsuppe gegessen hatte, aß meine Frau auch diesen Eintopf mit mir und natürlich Zwiebeln und Zusätze, die ich natürlich während des Kurses bekam konnte nicht tun Sie litt an Osteoporose der Wirbelsäule (Reduktion von Kalk in den Knochen). Ihre Krankheit wurde sowohl von unserem Hausarzt als auch von mir als unheilbar angesehen. Und was für eine Überraschung war es, als sie geheilt wurde, nachdem sie 17 Tage Zwiebelsuppe gegessen hatte. Sie arbeitet immer noch im Alter von 86 Jahren (1991).

Jetzt essen wir oft Zwiebelsuppe und darüber hinaus die Suppe aus der Schale der Bohnen und entdeckten, dass es sich bei dieser trockenen Haut um eine komplette Mahlzeit handelt.

Nach dem Kochen wird die trockene Haut wieder frisch und kann auch als Salat verwendet werden. Diese Haut wurde meines Wissens nur als Infusion als Mittel gegen Diabetes verwendet. In der Regel wurden diese leeren Hülsen weggeworfen oder verbrannt! Der Hungertod scheint von nun an niemanden zu gefährden (natürlich sind es vor allem Bohnensorten ohne Ballaststoffe; Sorten mit Ballaststoffen können nur für Tinkturen oder für Bohnenschalen-Eintopf verwendet werden!)

MirTesen

Heilsame Zwiebelsuppe stärkt den Körper, verbessert den Stoffwechsel und beugt Pathologien des Bewegungsapparates, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebserkrankungen vor.

Es ist notwendig, die Zwiebel (Größe als mittlere Zitrone) zu nehmen und fein zu hacken, ohne zu schälen, leicht in Pflanzenöl zu braten, bis sie goldbraun erscheint, in die Pfanne zu geben und 500 ml Wasser zu gießen. Dann die Suppe kochen, bis die Zwiebel weich gekocht ist. Fügen Sie den zuvor zubereiteten Dekokt des Gemüses hinzu, mischen und belasten Sie (nur Brühe sollte für medizinische Zwecke verwendet werden). Vor dem Servieren gehackten Knoblauch hinzufügen.

Zwiebelbehandlung und Zwiebelsuppe Rezept für Osteoporose

Die Behandlung mit Zwiebeln ist seit Jahrhunderten üblich. Kein Wunder, sagt das russische Sprichwort "Der Bogen der sieben Krankheiten". Ich werde die beliebten Rezepte für die Zwiebelbehandlung nicht wiederholen. Darüber wurde viel geschrieben sowie Artikel und Bücher.

Zwiebeln werden wie andere Gemüse und Obst einer intensiven Studie von Ärzten unterzogen, um deren chemische Zusammensetzung zu bestimmen und die Möglichkeiten und Möglichkeiten der Beeinflussung ihrer biochemischen Komponenten auf die Prävention und Behandlung von Krankheiten des Jahrhunderts zu ermitteln.

Und der Bogen enthüllt seine Geheimnisse. Es stellte sich heraus, dass Zwiebeln ein einzigartiges Gemüse sind. Es hat einen sehr hohen Polyphenolgehalt und ist höher als bei Tomaten, Karotten und Paprika.

Eines der in Zwiebeln gefundenen Flavonoide ist Quercetin.

Ich habe schon darüber geschrieben. Einen Link zu dieser Veröffentlichung finden Sie am Ende dieses Artikels.

Quercetin wird hauptsächlich in den äußeren (oberen, trockenen) Teilen der Zwiebel gefunden. Wenn die Zwiebeln geschält werden, verlieren beispielsweise rote Zwiebeln etwa 20% an Quercetin und fast 75% an Anthozyten.

Wenn die Zwiebeln bei schwacher Hitze gekocht werden, wird das Quercetin nicht zerstört, sondern verwandelt sich in Brühe. Dies basiert auf den heilenden Eigenschaften der Zwiebelsuppe, deren Rezept Sie am Ende dieses Beitrags erhalten.

Nützliche Eigenschaften von Zwiebeln

Ich werde die etablierten nützlichen Eigenschaften von Zwiebeln auflisten. Dies ist keine endgültige Liste, die Forschung geht weiter.

1. Prävention von Herzinfarkt

2. Erhöht die Knochendichte. Dies ist sehr wichtig für Frauen, die mit dem Alter an Osteoporose leiden und das Risiko einer Hüftfraktur erhöhen, was zu Behinderungen und einem verringerten Leben führt.

Sie können darüber im Artikel "Osteoporose - Ist Milch gut?" Lesen. Den Link dazu finden Sie am Ende dieses Beitrags.

3. Profilatika und Behandlung von Krebs.

Medizinische Untersuchungen haben ergeben, dass mehrere Portionen Zwiebeln pro Woche (vorzugsweise täglich) ausreichen, um das Risiko bestimmter Krebsarten zu senken: Rektum, Kehlkopf, Eierstockkrebs und Speiseröhre.

Zwiebeln wurden auch erfolgreich zur Behandlung verschiedener Krebsarten eingesetzt. Aber für diese Zwecke erfordert es seinen täglichen Gebrauch.

4. Ist ein entzündungshemmendes Mittel.

5. Es hat eine antibakterielle Wirkung auf das Zahnfleisch.

Rudolph Breuss Heiler Suppenrezept für Osteoporose

Dies ist das Rezept des österreichischen Heilers Rudolf Broys. Er heilte Krebs mit dieser Suppe, und seine Frau erholte sich von der Zwiebelsuppe von Osteoporose, einer unheilbaren Krankheit, die 17 Tage lang hintereinander gegessen hatte.

Ich muss sagen, dass es viele Rezepte für Zwiebelsuppe gibt. Jede nationale Küche hat ein eigenes Zwiebelgeschmacksrezept, und in Frankreich gibt es mehr als ein Dutzend dieser Rezepte.

Das Rezept von Rudolf Broys ist jedoch sehr einfach und ohne Zusatzstoffe:

1) eine Zwiebel von der Größe einer Zitrone

2) 1/2 Liter Wasser und

3) Gemüsebouillon zur Verdünnung.

1. Die Birne zieht sich nicht ab.

2. fein gehackt

3. Lassen Sie die gehackte Zwiebel etwa fünf Minuten liegen.

4. Dann in Pflanzenöl (besser als Olivenöl) braten, bis die Zwiebel goldgelb ist.

5. 1/2 Liter kaltes Wasser zugeben und bei schwacher Hitze kochen, bis die Zwiebeln gut gegart sind.

6. Gemüsebrühe hinzufügen und mischen.

Ich hoffe, dass Sie jetzt, da Sie über den unschätzbaren Nutzen von Zwiebeln für Ihre Gesundheit Bescheid wissen, täglich (mindestens eine Zwiebel) und von der zweiten Kochzwiebelsuppe essen.

Iss Zwiebeln und sei gesund.

Möchten Sie neue und interessante Materialien lesen?

Abonnieren Sie Blognachrichten, hinterlassen Sie Kommentare und stellen Sie Fragen!

Verwandte Artikel:

Osteoporose ist eine Stoffwechselerkrankung, die durch eine unausgewogene Ernährung und schlechte Lebensweise verursacht wird.

Es ist niemals das Ergebnis eines Kalziummangels in der Ernährung.

Sie lernen die zehn positiven Eigenschaften von Quercetin und wie Sie mit Zwiebelschalen behandelt werden können.

Abonnieren Sie die Blog-News

Warum müssen Sie beim Kochen der Zwiebelsuppe die Zwiebeln in Butter goldbraun braten? Ärzte sagen jeden Tag, dass das Frittieren in irgendeinem Öl Krebs hervorruft. Und was dann?
Grüße an dich.

Zwiebelernte - KVERTSETINA Kladadez!
: //www.liveinternet.ru/users/vasilyevich/post215135347/

Es ist schon lange bekannt, dass Zwiebelschalen Quercetin enthalten

Hallo Galina. Das Rezept zeigt Gemüsebrühe an - was ist damit gemeint.

Vitali! Gemüsebrühe ist eine Abkochung von verschiedenem Gemüse. Es gibt keine strengen Regeln. Dies können die Wurzeln (Karotten, Rüben, Kartoffeln, Rüben, Pastinaken), getrocknete oder getrocknete Kräuter (Ukrov, Petrunka) sein. Im Allgemeinen alles im Haus. Es kann viel Gemüse oder 1-2-3 Gemüse sein.

Guten Tag, Galina! Olivenöl wird kalt gepresst oder raffiniert?

Svetlana! Nun, noch geschrieben! Natürlich COLD Spin!

Danke für die Antwort, Galina! Und du kannst in Olivenöl braten, oder?

Svetlana, kann auf Olivenöl, Kokosnuss sein

Danke, Galina, für die Antwort, warum frage ich? Ich lese die Etikette der Oliven im Laden, dort gibt es extra natives Olivenöl, dort gibt es Fino, Light, Pure. Welche Art von OM kaufen Sie für welchen Preis?

Svetlana! Ich kaufe Extra Virgin Olive Oil 3-Liter-Flasche und bringe es nach Russland.

Svetlana! Ich nahm für die Nacht, wie mir damals ein Rheumatologe verschrieben hatte.

Guten Abend! Sag mir, wenn die Zwiebelsuppe nicht mit Gemüse verdünnt wird, hat sie dann die gleiche Wirkung? aber es ist immer noch sehr lang und kocht gemüse für zwiebelsuppe! und Sie können Zwiebeln essen und nur die Hülle werfen? Ich werde Gelenkschmerzen im Stadium 2-3 aller Gelenke helfen.

Tatiana! Es wird Zwiebelbrühe sein und es ist sehr lecker. Du kannst es trinken

Hallo! Und wie viel Zeit ist es, Zwiebeln so zu kochen, dass sie weich kochen? Und wie soll er zurückfallen? Wie Kartoffelpüree oder Scheiben? Ich koche für 20 bis 30 Minuten und er sieht immer noch wie Scheiben aus. Vielleicht koche ich nicht?

Irina! Normalerweise schneide ich sehr fein und habe 30 Minuten gekocht

Danke, Galina, also mache ich das Richtige.

Bitte sagen Sie mir nur Zwiebelsuppe täglich (mehrmals täglich). und noch eine Mahlzeit, die du kannst. Wenn möglich, wie viel sollte man mit normalem Essen tragen?

Olga! Eine Zwiebelsuppe nicht essen (oder trinken). Es ist nur zusätzlich zum Essen mindestens 3-mal täglich. Aber der Rest des Essens muss sein.

Ich werde oft Fragen zur glutenfreien Ernährung gestellt...

Eine interessante Veranstaltung für alle, die sich für ihre Gesundheit interessieren...

Der unerwartete Titel des Artikels? Vor kurzem habe ich unerwartet für...

Blogleser fragen mich oft über Fragen zur Ernährung...

Die Menschen überwachen oft genau ihre Glukose...

Zucchini ist überraschend bescheiden, aber äußerst nützlich für...

Im englischsprachigen Internet fand ich einen interessanten Artikel über...

Volksheiler

Website der traditionellen und alternativen Medizin des asiatischen Arztes Ergashak

Behandlung mit Zwiebelkrebs

Zwiebel gegen Krebs

Die Art und Weise, wie verschiedene Produkte, Gemüse und Obst verwendet werden, ändert sich, aber die Person verwendet sie schon seit viertausend Jahren.

Sie wurden von den Streitkräften der Sklaven unterstützt, die die ägyptischen Pyramiden bauten. In der Zwiebel gibt es eine ganze Reihe von Vitaminen: A, B1, B2, PP, C.

Es enthält Salze von Phosphor, Kalzium und Phytonziden. Und es gibt Äpfelsäure und Zitronensäure, Glukose, Fruktose, Saccharose, Maltose. Und die Kombination von all dem ist so, dass es zu einer vollständigeren Assimilation durch den menschlichen Körper beiträgt. Das gleiche Kalzium wird vom menschlichen Körper ohne Vitamin C schlecht aufgenommen. Zwiebeln liefern Energie für Zucker. Er wäre im Allgemeinen süß, wenn nicht für Phytoncide, diejenigen, die Infektionen widerstehen können. Zwiebeln werden in der traditionellen Medizin verwendet. Wie sich herausgestellt hat, kann es zur Prophylaxe von Krebs eingesetzt werden, denn wenn rohe Zwiebeln in einer großen Menge in der Nahrung vorhanden sind, ist Krebs viel seltener. Ein Fall wird beschrieben, als bei F. Chechester Magenkrebs diagnostiziert wurde und er weniger als einen Monat zu leben hatte. Er ging zum letzten Mal in die Berge, fiel jedoch unter eine Lawine und schlief zwei Wochen in einem Haus mit Schnee und aß nur, was es war. Und es gab nur Zwiebeln und Knoblauch. Er wurde ziemlich dünner, aber lebend gefunden. Ärzte im Krankenhaus fanden keine Spuren von Krebs. Später reiste er auch mit einem Schlauchboot um die Welt.

Der australische Heiler Rudolf Broys beschrieb die Zubereitung einer Zwiebelsuppe, die von jedem verwendet werden sollte, der Krebs loswerden möchte. Eine große Zwiebel mit den Schalen schneiden, in Pflanzenöl goldbraun braten und in 0,5 Liter Wasser kochen, bis die Zwiebeln weich sind. Die Gemüsebrühe wird zu der Mischung gegeben und filtriert. Zwiebelsuppe sollte transparent sein.
Manchmal sollte Zwiebelsuppe zusammen mit roher Zwiebel eingenommen werden. Dies ist ein Mittel gegen Osteoporose und zur Heilung von Frakturen.

Durch das Wachstum bösartiger Tumore können die Vitamine A und C gestoppt werden. Neben Zwiebeln sollten Sie gekochte und rohe Möhren und Rüben verwenden. Es gibt auch Empfehlungen, zweimal täglich mit einer kleinen Zwiebel Krebs zu essen. Fügen Sie es dem Salat hinzu, würzen Sie es mit Sauerrahm oder Sonnenblumenöl, da Fette Vitamin A aufnehmen.

Alkoholische Zwiebeltinktur (1 Teil zerstoßene Zwiebel + 20 Teile Alkohol) trinken Sie einen Teelöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Eine gehackte Zwiebel, gemischt mit Butter oder Sonnenblumenöl, wird bei äußeren Tumoren angewendet. Äußere Tumoren können mit Zwiebeltinktur geschmiert werden. Sprossed Zwiebelfedern sind besonders wertvoll, in 5-7 cm Federn gibt es eine große Kraft, die Zwiebel hat ihnen alles gegeben.

Bei der Behandlung von Krebs ist es wichtig, dass die Nahrung den Karzinogenen vom Typ E-131, 142, 153, 211, 213, 219, 280, 281, 283 und 330 nicht den Körper zuführt und auch das in der Cola enthaltene Aspartam zum Wachstum von Tumoren beiträgt.
Bei der Behandlung von Zwiebeln sollte bei schweren Erkrankungen der Leber, der Nieren, des Magen-Darm-Trakts und bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen Vorsicht geboten sein.

Neuere Artikel:

  • Termine - als Produkt von gesunden Lebensmitteln und Lebensmitteln von Hundertjährigen

Es wurde ein Weg gefunden, um Gastritis in Indien wirksam zu behandeln

Eine Vielzahl von Krankheiten kann mit Trockenfrüchten behandelt werden.

Zwiebelsuppe von Rudolf Broys

Die erfahrenen Menschen vergessen allmählich den genialen österreichischen Heiler Rudolph Breuse. Der Höhepunkt seines Ruhmes fand irgendwo in den 80er Jahren statt, als Broys noch lebte und seine Ideen von einem 42-tägigen Fastensaft mit Säften und Kräuteraufgüssen die Meinung vieler waren.

Natürlich glaubten nur wenige Menschen an die Authentizität aller Geschichten über glückliche Heilung, die er in seinem kleinen Buch "Mein voller Kurs der Heilung gegen Krebs" beschrieb. Sinful: Ich habe auch nicht geglaubt. Ich glaubte auch nicht zu 100 Prozent, bis ich zur Ski-Weltmeisterschaft kam, die nicht weit von den Orten, an denen Broys lebte und arbeitete, in Österreich stattfand. Ich sprach mit einheimischen Ärzten darüber, und unter ihnen gab es keinen, der an der Authentizität der im Broys-Buch enthaltenen Geschichten zweifeln würde.

Darüber hinaus ist es nicht schädlich, sich an Breuse zu erinnern. Er ist das wort

Ich kann auf Menschen mit Krebs hoffen!

Krebs ist eine unabhängige Einheit, die meiner Meinung nach nur feste Nahrung ist, die vom Menschen verwendet wird! Die Entwicklung eines Tumors trägt auch zu einer nahen terrestrischen Strahlungsquelle bei.

Während der Behandlung stirbt dieses Neoplasma sozusagen an Erschöpfung, während in meiner Mischung alle für den Körper notwendigen Mineralien, Spurenelemente und Vitamine in der Mischung enthalten sind, die es dem Patienten ermöglichen, sich zusätzlich zu geeigneten Infusionen gut zu fühlen.

Nach den neuesten Beobachtungen ist es möglich, und manchmal sollten sogar ein oder zwei Teller Zwiebelsuppe pro Tag gegessen werden (Achtung: Es ist die Suppe, nicht nur die Zwiebel!) Ich habe es denen empfohlen, die meine Falcotherapie aufgrund von Schwäche nicht leiden können. Wenn diese Suppe nicht benötigt wird, können Sie darauf verzichten oder nur eine Schüssel Suppe mittags essen (in diesem Fall brauchen Sie abends keine Suppe zu essen).

Da diese Suppe nur für die Gesundheit gut ist, empfehle ich sie allen Krebspatienten. Daher leidet der Patient während meines Fastenkurses (PC) nicht an Hunger oder Durst.

Zur Aufrechterhaltung der Herzaktivität sollten morgens 20 bis 40 Tropfen Weißdorn eingenommen werden, je nach Gewicht.

Krebspatienten, die ebenfalls an Diabetes leiden, sollten weiterhin Insulin erhalten; Die Medikamente sind jedoch schlecht mit meiner Falcotherapie kompatibel und scheinen zu diesem Zeitpunkt ineffektiv zu sein.

Achtung! Bei Leberkrebs und Krebs der Gallenblase kann eine Schüssel Zwiebelsuppe nicht gleichzeitig gegessen werden! Es ist am besten, jede Stunde etwa 10 Esslöffel Suppe zu trinken. In diesem Fall können Sie zusätzlich ungefähr eine Tasse Wermutinfusion pro Tag trinken. (Vorbereitung: Für die ersten 5-6 Tage auf einer kleinen Prise Wermut 10 Sekunden lang in heißem Wasser beharren, dann nicht länger als drei Sekunden darauf bestehen!)

Zwiebelsuppe vorbereiten: Zwiebel in der Größe einer Zitrone mit der äußeren braunen Haut hacken, in pflanzlichem Fett oder Öl braten (bis die Zwiebel goldbraun ist), dann 1/2 Liter kaltes Wasser hinzufügen und kochen, bis die Zwiebel darin ist falle nicht auseinander Fügen Sie dann etwas Gemüsebrühe hinzu und mischen Sie alles kräftig miteinander. Danach abseihen: Nur klare Suppe verwenden - ohne Zwiebeln!

Sie werden sehen, dass diese Suppe sehr lecker ist!

Da meine Erfolge bei der Behandlung von Krebs und Leukämie von Ärzten und insbesondere den sogenannten Wissenschaftlern abgelehnt werden, erlaube ich mir, meinen Standpunkt darzulegen.

Mehr über die erstaunlichen Eigenschaften der Zwiebelsuppe

Als ich im Herbst 1988 meine "Complete Cancer Treatment" verbrachte, während ich Zwiebelsuppe gegessen hatte, aß meine Frau auch diesen Eintopf mit mir und natürlich Zwiebeln und Zusätze, die ich natürlich während des Kurses bekam konnte nicht tun Sie litt an Osteoporose der Wirbelsäule (Reduktion von Kalk in den Knochen). Ihre Krankheit wurde sowohl von unserem Hausarzt als auch von mir als unheilbar angesehen. Und was für eine Überraschung war es, als sie geheilt wurde, nachdem sie 17 Tage Zwiebelsuppe gegessen hatte. Sie arbeitet immer noch im Alter von 86 Jahren (1991).

Jetzt essen wir oft Zwiebelsuppe und darüber hinaus die Suppe aus der Schale der Bohnen und entdeckten, dass es sich bei dieser trockenen Haut um eine komplette Mahlzeit handelt.

Nach dem Kochen wird die trockene Haut wieder frisch und kann auch als Salat verwendet werden. Diese Haut wurde meines Wissens nur als Infusion als Mittel gegen Diabetes verwendet. In der Regel wurden diese leeren Hülsen weggeworfen oder verbrannt! Der Hungertod scheint von nun an niemanden zu gefährden (natürlich sind es vor allem Bohnensorten ohne Ballaststoffe; Sorten mit Ballaststoffen können nur für Tinkturen oder für Bohnenschalen-Eintopf verwendet werden!)

Die Behandlung von "Krebs" mit Säften in "Broysu"

Während der Erforschung von Krebsbehandlungsmethoden sind viele alternative Behandlungs- und Präventionsmethoden aufgetaucht. Bei der Behandlung mit dem österreichischen Heiler Rudolf Broys kann diese noch wenig erforschte Krankheit auch nur als Alternative zur konventionellen Behandlung angesehen werden. Dieser Artikel befürwortet keine Behandlungsmethode, sondern enthält lediglich einige Fakten aus der Lebenspraxis von R. Breuss sowie den positiven und negativen Einfluss dieser Behandlungsmethode auf Krebs und andere lebenswichtige Organe des menschlichen Körpers.

Tipps und Auszüge aus seinem bereits in bestimmten Kreisen beliebten Buch können nicht als absolutes Allheilmittel gegen Krebs angesehen werden. Denken Sie daran, dass diese Behandlung mit Erlaubnis und unter Aufsicht Ihres Arztes erfolgen muss! Andernfalls könnten, wenn die Breuss-Methode zur Selbstbehandlung verwendet wird, möglicherweise wertvolle Tage verpasst werden (nämlich 42 Tage nach Broyces Empfehlungen), was bei der traditionellen Behandlung möglicherweise Ihr Leben retten oder Ihre Genesung beschleunigen würde.

Zunächst, um Skeptiker und Solidarität in dieser Hinsicht, die Menschen mit mir, zu erwähnen, sollten alle Mängel dieser "Behandlung" erwähnt werden. Kein Wunder, ich schreibe dieses Wort jetzt in Anführungszeichen, weil nur qualifizierte Ärzte das Recht haben, sie zu behandeln. Ich hoffe du stimmst mir zu. Auf keinen Fall möchte ich diese desinteressierte Person für die Scharlatanerie verantwortlich machen, aber Heiler sollten trotzdem mit Vorsicht behandelt werden, da ihre Behandlungsmethoden nicht immer durch wissenschaftlich fundierte Studien unterstützt werden.

Nachteile der Safttherapie bei Brois.

Kommen wir also direkt zu den Mängeln der Krebsbehandlung nach der Methode von Breuss.

Die Breisu-Behandlung basiert auf einer speziell entwickelten Diät, die auf Säften und pflanzlichen Tinkturen basiert. Zur gleichen Zeit glaubt Broys fest, dass ich zitiere: "Krebs ist ein absolut unabhängiger Tumor, der ausschließlich durch faserige (d. H. Feste) Nahrung ernährt und dadurch wächst." Auch der hochgeachtete Rudolf Broys ist zuversichtlich, und es kann nicht anders gesagt werden, dass "die Entwicklung und das Wachstum eines Krebstumors durch die Region radioaktiver Strahlung der Erde begünstigt wird, in deren Nähe eine Person lebt", zum Beispiel in Radon- oder Uranlagerstätten, Minen oder Kernkraftwerken. Die folgende Aussage von Broys ist jedoch die Aussage, dass "im Verlauf der Behandlung mit Safttherapie das Neoplasma allmählich aufgrund mangelnder Ernährung oder Erschöpfung ausläuft".

Zweitens, die Erkenntnis von Herrn Broys selbst ist, dass Säfte eine große Menge an Fruktose enthalten, die nach der Auflösung eine doppelte Glukosedosis bildet und dementsprechend den Zuckerspiegel im Blut stark erhöht. Für Menschen mit Diabetes ist eine solche Diät, gelinde gesagt, nicht geeignet. Und im Großen und Ganzen provoziert die Krankheit des Patienten mit Diabetes. Und obwohl der Genosse Broys versichert, dass „Krebspatienten, die an Diabetes leiden, verpflichtet sind, die Insulintherapie fortzusetzen“, gibt dies einige Kritikpunkte, da er sofort einräumt, dass „alle Medikamente mit der Breisu-Safttherapie praktisch unvereinbar sind und dies nicht können wirksam während der alternativen Behandlung. " Gleichzeitig rät er, "jeden Morgen für 20 bis 40 Tropfen Weißdorn-Tinktur einzunehmen, was, wie Sie wissen, die Herzaktivität unterstützt und sich positiv auf das Nervensystem auswirkt." Halten Sie das für widersprüchlich?

Die dritte, ziemlich beunruhigende Tatsache betrifft Broyces Behauptung, dass sich "ein Krebspatient während eines Fastens gut genug fühlt", obwohl die Nahrung ausschließlich in Säften, Kräutern und Zwiebelsuppe vorliegt! Ist es möglich Unser lieber Rudolph ist überzeugt: "In den Saftmischungen sind ausreichend Vitamine und Mineralstoffe für den Körper, Mikro- und Makronährstoffe" vorhanden. Und "in Kombination mit Infusionen von Heilkräutern und Zwiebelsuppe können Sie sich so gut fühlen", dass sie sogar einen aktiven Lebensstil führen.

Aber lassen Sie uns, was kann eine Person für körperliche Anstrengung geben? Sind nicht Fette, Kohlenhydrate und Proteine? Selbst wenn der onkologische Patient ein anständiges Übergewicht hat, wird die über Jahre gelagerte Fettmasse ihm nicht einmal inaktive Spaziergänge im Park ohne zusätzliche Kalorien erlauben, ganz zu schweigen von den Aktivitäten normaler Aktivitäten. Was unter der Macht einer Person stand, bedeutet nicht, dass es unter der Macht einer anderen Person steht. Medizin heißt bei solchen Experimenten willkommen, sich hinzulegen oder mehr zu sitzen und nur unter Aufsicht und Aufsicht von medizinischem Personal aufzustehen, weil Schwindel, Ohnmacht, Müdigkeit und allgemeine Schwäche sind durch dieses Fasten möglich. Während solcher Nebenwirkungen können Sie einfach das Bewusstsein verlieren, erfolglos versagen, Ihren Kopf schlagen und ein neues Problem für Ihre bestehenden Gesundheitsprobleme bekommen, vielleicht sogar einen Bruch einer Extremität oder einer Wirbelsäule, eine Gehirnerschütterung oder eine Gehirnquellung. Stimmen Sie zu, in diesem Zusammenhang ist es besser, die Empfehlungen und Vorschriften der Beschäftigten im Gesundheitswesen einzuhalten.

Die vierte, die sehr beunruhigend ist, besteht aus mehrdeutigen Aussagen über die Notwendigkeit, Zwiebelsuppe zu essen. Zum Beispiel weist Mr. Broys zunächst darauf hin, dass "man nach seinen neuesten Forschungsergebnissen einen oder höchstens zwei Teller Zwiebelsuppe pro Tag essen kann oder soll." Später sagt er jedoch: "Wenn Sie diese Suppe nicht brauchen, sollten Sie sie ganz aufgeben oder mittags eine Portion Zwiebelsuppe verwenden."

Es bleibt also die Frage: Ist es notwendig oder nicht, Zwiebelsuppe zu essen, und zu welchem ​​Zweck sollte sie verwendet werden? Um nicht in 42 Tagen an Hunger zu sterben? Es ist möglich, diese Interpretation missverstehen, da Es gibt keine Hinweise auf Besonderheiten, was bedeutet, dass eine Person im besten Fall über ihre Aussagen nicht sicher ist und im schlimmsten Fall überhaupt nicht kompetent ist. Ausdrücke wie: „Zwiebelsuppe wird nur der Gesundheit eines Krebspatienten zugute kommen, daher empfehle ich es“, scheint zumindest nicht schlüssig und im Großen und Ganzen sogar lächerlich, wenn es um eine so komplexe Krankheit wie Krebs geht. Und was können die Worte bedeuten: „Während meines Fastens leidet der Mensch weder unter Durst noch unter Hunger an körperlichen Leiden“? Der Prozess des Fastens an sich impliziert bereits Einschränkungen, das heißt Leiden

Zwiebelsuppe Rezept in Brois.

Bevor die Behandlung mit Säften nach der Broys-Methode hier durchgeführt wird, muss das Rezept des Hauptmenüs des Patienten für die nächsten 42 Tage untersucht werden. Dies ist die Dauer der Saftbehandlung. Wenn Sie sich mit diesem Rezept vertraut gemacht haben, denken Sie darüber nach, wie lange Sie sich bei einer solchen Diät „strecken“.

Wie man Zwiebelsuppe kocht

Suppe benötigt eine Zwiebelknolle, einen Teelöffel Pflanzenöl und einen halben Liter Wasser. Schneiden Sie die Zwiebeln zusammen mit den Schalen in sehr kleine Würfel. In das in einer Pfanne erhitzte Öl gießen und goldbraun durchlaufen lassen. Danach Wasser einfüllen und köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind. Zum vollen Volumen Gemüsebrühe hinzufügen, mischen und zum Kochen bringen. Vor dem Gebrauch muss die Suppe gefiltert werden, um nicht einmal auf das Fruchtfleisch der Zwiebeln zu stoßen. Verwenden Sie in Lebensmitteln nur den durchsichtigen Teil der Brühe und werfen Sie die Zwiebel mit der Schale.

Wie viel Suppe kannst du essen?

Nach den Empfehlungen von R. Breuss kann auf Suppe verzichtet werden. Aber im Fall der sogenannten Schwäche isst Broise, mitten am Tag eine oder zwei Portionen Zwiebelsuppe zu sich zu nehmen. Es gibt jedoch einen kleinen Vorbehalt. Wenn Leber oder Gallenblase Krebs ist, sollte die Suppe nicht in vollen Portionen auf einmal eingenommen werden, aber nicht alle paar Stunden (etwa 10 Esslöffel).

Darüber hinaus besteht bei dieser Diagnose die Notwendigkeit, jeden Tag etwa 250 ml Wermutabkühlung zu trinken. Die Methode der Vorbereitung der Infusion von Wermut in Broisu sorgt für eine zunehmende Konzentration der Abkochung.

Wie macht man einen Auszug aus Wermut?

Zu Beginn des Kurses, nämlich in der ersten Woche, eine kleine Prise Wermut in das kochende Wasser gießen, nach 10 Sekunden aus dem Feuer nehmen und schnell belasten. Kühlen Sie sich ab und trinken Sie tagsüber stündlich ein paar Schlucke. Brühen Sie nach 5-6 Tagen die Wermutinfusion nicht länger als drei Sekunden auf, dann abseihen und abkühlen.

Welche Infusionen werden während der Broyce-Saftdiät verwendet?

Infusion von Salbei. Kochmethode

Pharmazeutischer Salbei in einer Menge von zwei Teelöffeln in einen halben Liter kochendes Wasser gießen und bei schwacher Hitze etwa drei Minuten kochen. Danach von der Hitze nehmen und einen Kräuter-Komplex aus Zitronenmelisse, Minze und Johanniskraut in einer Menge von 0,5 Teelöffel hinzufügen. 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und abkühlen lassen.

Was ist die Verwendung dieser Infusion? Laut Broys sind ätherische Öle die wertvollste Substanz in Salbei, die in der medizinischen Praxis zum Spülen der Mundhöhle verwendet werden. In der Bouillon sollten sich diese Öle während des Kochens „auflösen“ und besondere Enzyme hervorheben, die für die Versorgung des Zwischenwirbelknorpels, des Rückenmarks und der Mandeln, der Schilddrüse, der Nebennieren, der Prostata und der Leber von entscheidender Bedeutung sind. Daher empfiehlt der hoch angesehene Rudolf Broys, Salbei-Infusion in dieser Form während seines gesamten Lebens zu verwenden, um sich vor unerwarteten Krankheiten zu schützen.

Tee aus Robert-Geranien. Kochmethode

Kräuter der Pflanze ohne Blüten, fein gehackt. Gießen Sie einen halben Esslöffel ätherisches Geranium mit kochendem Wasser in einer Menge von 200 ml ein und lassen Sie es zehn Minuten ruhen. Strain und cool.

Dosierung Ein Glas, d.h. gekochte Brühe, tagsüber regelmäßig in kleinen Schlucken trinken. Die Infusion von Robert-Geranien ist insbesondere für alle Krebsarten und -stadien und auch nach einer Strahlentherapie erforderlich.

Nierentee Kochmethode

Für das Abkochen des Nierentees müssen Sie solche Heilkräuter mischen: Brennnessel in einer Menge von 10 Gramm; Feldschachtelhalm, in Höhe von 15 Gramm; Johanniskraut - 6 Gramm; und Knöterich mit einem Gewicht von 8 Gramm. Bei allen Mengen ist es natürlich nicht nötig zu brauen. Diese Sammlung sollte für eine halbe Safttherapie ausreichen, d. H. am tag 21 Für eine Infusion: Nehmen Sie eine Prise Kräutertee, gießen Sie ihn in 200 ml kochendes Wasser und bestehen Sie 10 Minuten lang auf einem Dampfbad. Aus dem Bad nehmen und abseihen. Fügen Sie 400 ml kochendes Wasser mit Graskuchen hinzu und bestehen Sie weitere 10 Minuten auf dem Dampfbad. Aus dem Bad nehmen, abtropfen lassen und in den ersten konzentrierten Sud geben. Das Ergebnis sollte etwas weniger als 600 ml betragen. Nierentee wird nur 21 Tage in der Safttherapie verwendet. Die Nierensammlung kann in der herkömmlichen Apotheke verwendet werden, die Brauweise sollte jedoch unverändert bleiben. Es kann nicht während der Saftdiät verwendet werden, gleichzeitig ist es jedoch möglich, Rind- und Schweinefleisch sowie Fleischbrühen von der Diät auszuschließen. Folgen Sie auch der Säure der Säfte.

Calciumhaltiger Tee. Kochmethode

Eine Kräutersammlung wird vorbereitet, die zu gleichen Teilen aus Kochbananen, Budr, Medunits, Königskerze und getrocknetem Fenchel besteht. Rühren Pressen Sie die fertige Sammlung, gießen Sie 200 ml kochendes Wasser und bestehen Sie 10 Minuten lang auf einem Wasserbad. Strain und cool. Trinken Sie mehrmals täglich ein Drittel eines Glases.

Säfte für die Behandlung von Broisu.

Für die Safttherapie ist es notwendig, eine Mischung aus Gemüsesäften zu verwenden: Zuckerrübensaft, Selleriewurzelsaft, Karottensaft, Kartoffelsaft und bitterer Rettichsaft. Säfte, die richtig für die Behandlung von nur frischem und ausschließlich in einem bestimmten Verhältnis verwendet wurden. Frisch gepresste Säfte durchlaufen eine Gemüsesaftpresse, woraufhin sich die Säfte durch mehrere Lagen Gaze-Sieb falten. Um dem Saft einen würzigen angenehmen Geschmack zu verleihen, können Sie Sellerie oder Petersilie hinzufügen. Die Proportionen, die Sie einhalten möchten: das geringste Grün und der Rettich 30 Gramm; Kartoffeln - 50 Gramm (nur für Leberkrebs, in anderen Fällen ist dies nicht erforderlich); Karottensaft - 100 ml; Saft der Selleriewurzel - 100 ml; und schließlich die Hauptkomponente - 300 ml Rübensaft.

Wie man den "Complete Cycle of Cancer Cancer Treatment" durch Safttherapie in Broys richtig durchführt.

Herr Broys versichert, dass natürlich nicht nur ich bezweifle, dass eine Person bei richtiger Therapie relativ wenige Kilogramm an Gewicht verliert. Er erklärt dies, indem er sagt, dass der Verlauf der Einnahme von Gemüsesäften und Abkochungen von Heilkräutern sorgfältig, konzentriert und sehr langsam erfolgen sollte. Dies legt nahe, vor dem Schlucken von Säften oder Kräuterinfusionen, wie bereits erwähnt, die Mundhöhle für einige Sekunden zu verzögern. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, was dies bewirkt, aber eine Überzeugung ist eine Überzeugung, wenn auch unbegründet.

Rudolf Broys schlägt das folgende Schema für die Verwendung von Saft für einen Tag vor. Also:

  1. Unmittelbar nach dem Aufwachen am Morgen, d.h. auf nüchternen Magen sollte ein gemütliches Getränk getrunken werden 100-125 ml kühlen Tee aus der Nierensammlung von Kräutern.
  2. Etwa in 40 bis 60 Minuten sollten 200 bis 400 ml noch warme Infusion aus dem Apotheken-Salbei genommen werden.
  3. Wenn etwa 40 Minuten oder etwa eine Stunde vergangen sind, halten Sie es in den Mund und schlucken Sie einen Schluck der Gemüsesaftmischung.
  4. Der nächste Schluck Saft sollte auf die gleiche Weise nach 20-30 Minuten getrunken werden. Wiederholen Sie den Vorgang vor dem Mittagessen in regelmäßigen Abständen etwa 10-15 mal.
  5. In den Intervallen zwischen dem Trinken von Gemüsesaft darf man gekühlte Salbei-Brühe in beliebiger Menge erhalten.
  6. Achtung! Alle Infusionen und Säfte müssen ohne Zuckerzusatz konsumiert werden!
  7. Zum Mittagessen wiederholt sich der Zyklus, d.h. Wieder müssen Sie 100-125 ml Nierentee trinken und nach 40-60 Minuten einen kleinen Schluck Saft.
  8. Nachmittags wird Saft benötigt, um so wenig wie möglich zu trinken, vielleicht reicht sogar ein Schluck. Insgesamt sollte die tägliche Saftmenge 500 ml nicht überschreiten, sollte jedoch allmählich auf 125-200 ml pro Tag abnehmen. Wie Sie wissen, sollte der Hauptanteil in der ersten Hälfte des Tages verwendet werden.
  9. Gemüsesaft sollte manchmal auch mit einem Schluck Sauerkrautsaft oder einer Mischung aus Fruchtsäften, wie schwarzem Johannisbeersaft, Orangensaft und Zitronensaft, abgewechselt werden. Stattdessen schlägt Broyce auch vor, eine Mischung aus Fruchtsäften mit Aufgüssen zu mischen, um Kräutern einen angenehmeren Geschmack zu verleihen. Achtung! Frischen Saft nicht zu Gemüse hinzufügen. Bestimmen Sie auch, zu welcher Zeit Ihr Körper den besten Saft (ohne Ablehnung) erhält, und nehmen Sie ihn erst dann.

Wenn die krebskranke Person nicht einer Strahlentherapie unterzogen wurde, können Sie auch einen Schluck rote Geranie im Hals trinken. Während des Tages wird empfohlen, bis zu eine Tasse pro Tag zu verwenden. Der Vorteil einer solchen Infusion bei Krebs ist der Gehalt einer geringen Menge an giftigem Radium in Roberts Geranium, der sich nachteilig auf die Krebszellen auswirkt. Da dies jedoch auch negative Auswirkungen auf andere, nicht bösartige Zellen haben kann, ist es am besten, mit solchen Medikamenten sehr vorsichtig zu sein und vor der Verwendung einen Arzt zu konsultieren.

Warum essen Säfte und Aufgüsse in separaten kleinen Schlucken?

Laut Breuss wird der Saft, wenn er im Mund zurückgehalten wird, zu diesem Zeitpunkt reichlich mit Speichel verdünnt, was wiederum die Funktion des Verdauungstrakts erleichtert. Obwohl im Großen und Ganzen, in den Saft ohne das Fruchtfleisch oder Auskochen des Grases kann es noch einfacher zu assimilieren sein.

Broyce empfiehlt, dass Sie während des gesamten Kurses versuchen sollten, von den Aktivitäten, die Sie unternehmen, abgelenkt zu werden, damit Sie nicht von den quälenden Gedanken über Ihre Krankheit und das fehlende Essen überwältigt werden. Obwohl beraten, ist es viel einfacher als zu implementieren. Schließlich ist eine an einer schwächenden Krankheit leidende Person bereits geschwächt und der Mangel an guter Ernährung macht sie absolut erschöpft und machtlos. Daher ist es besser, mehr passive Klassen zu finden, oder wenn es sich um einen Spaziergang handelt, muss er von Gesundheitspersonal oder nahen Menschen begleitet werden.

Die Beliebtheit und Effektivität der Broys-Technik zieht immer mehr Fans an, und wie R. Breuss selbst versichert, gibt es bereits Zehntausende von ihnen. Die meisten derjenigen, die sich einer kompletten sechswöchigen Behandlung unterzogen hatten, vollständig auf Essen verzichteten und alle Empfehlungen befolgten, waren vollständig geheilt. Und unter denen, die die Safttherapie unter Aufsicht von Breuss selbst durchgeführt haben (deren Zahl über 2400 liegt), gab es nicht einmal ein Rezidiv. Aber wo finde ich den Beweis, dass diese Menschen jemals Krebs hatten? Es gibt zahlreiche Fälle von medizinischen Fehlern, wenn die in einer medizinischen Einrichtung durchgeführten Tests den Ergebnissen desselben Gewebes widersprachen, aber in einem anderen Labor durchgeführt wurden. Aus diesem Grund sollten Sie mit ähnlichen Techniken nicht zu hoffnungsvoll sein oder sie als Allheilmittel betrachten.

Behandlung von Blutkrebs (Leukämie) durch das Breuss-System.

Eine andere, offensichtlich fehlerhafte Überzeugung eines österreichischen Heilers, ist seine Meinung, dass Leukämie angeblich keine bösartige Erkrankung des hämatopoetischen Systems des Organismus ist, deren Klon aus Knochenmarkzellen stammt, sondern die Zerstörung von Blutzellen aufgrund der angeblichen Pfortader durch neurodepressive Zustände provoziert. Dies ist natürlich seine persönliche Meinung, die in offiziellen medizinischen Quellen mit einer völlig anderen Herkunft erklärt wird.

Wie kann man Blutkrebs-Säfte in Broisu behandeln?

Ein Merkmal dieser Safttherapie ist die tägliche Einnahme von Gemüsesaft in einer Menge von 250 ml. Fasten ist jedoch nicht erforderlich. Die Diät bleibt bekannt, aber Fleischbrühen (Schweinefleisch, Rindfleisch, Hammelfleisch usw.) sind davon ausgeschlossen. Broices Saft ist erforderlich, um den ganzen Tag über einen kleinen Schluck zu trinken, meistens vor den Mahlzeiten. Laut Breuss wirkt sich die Einnahme dieses Saftes positiv auf das Pfortadersystem aus, da der Gehalt an Vitaminen, Mineralien, Pektinen und vor allem Antioxidantien konzentriert ist, die das Wachstum von Krebszellen am effektivsten bekämpfen. Denken Sie daran, eine Niereninfusion und Salbei-Tee zusammen mit Gemüsesaft zu verwenden. Es sollte sich auch ständig an bestimmte Regeln halten. Essen Sie zum Beispiel nur frisch zubereitete Speisen, wärmen Sie sie niemals auf; Verwenden Sie keine Motten auf Motten auf Naphthalinbasis. Verwenden Sie keine Lufterfrischer in Form von Aerosolen. Vermeiden Sie den Kontakt mit synthetischem racemischem Kampfer, der hochgiftig ist. Alle diese Warnungen sind mit einem erhöhten Risiko verbunden, krebserregende Substanzen und Mutationssubstanzen in den Körper zu gelangen, die das Auftreten und das Wachstum von Krebszellen in verschiedenen Organen auslösen.

Und das letzte, worauf sich Herr Breuis bei der Behandlung mit frischen Säften konzentriert, ist, dass der Verlauf der Safttherapie 42 Tage lang genau verfolgt werden muss, obwohl dies nicht erklärt, warum dies wichtig ist. Und damit die Behandlung den erwarteten Nutzen bringt, braucht der Patient ein harmonisches spirituelles Gleichgewicht mit sich. Ansonsten verlangsamt die pessimistische Einstellung zur Behandlung und zum Leben im Allgemeinen die Erholung des Patienten trotz des Stadiums der Erkrankung. Herr Broys glaubt auch, dass die Infusion von Salbei und Nierentee zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, insbesondere Entzündungen, und vor der Operation wirksam ist. Er empfiehlt dringend, diese Infusionen im Krankheitsverlauf während des gesamten Lebenszyklus zu verwenden. Und zur Vorbeugung ist es sinnvoll, drei- bis viermal im Jahr einen 21-tägigen Kurs für den Erhalt von Nierentee auszugeben.

Unabhängig davon, wie Sie die Behandlung von Krebs mit Säften nach dem Broyce-System in Betracht ziehen, bleibt die Tatsache, dass der angesehene Herr Breuys seine Arbeit 1991 abgeschlossen hat. Zu dieser Zeit war er bereits 90 Jahre alt, und wie Sie überzeugt waren, hinderte ihn der Krebs nicht daran, ein langes und ereignisreiches Leben zu führen. Und Broys selbst empfiehlt jedem Krebspatienten die Verwendung seines Systems, da er sicher ist, dass sie ihm die Heilung gegeben hat, und er wünscht Ihnen dies.

MirTesen

Heilsame Zwiebelsuppe stärkt den Körper, verbessert den Stoffwechsel und beugt Pathologien des Bewegungsapparates, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebserkrankungen vor.

Es ist notwendig, die Zwiebel (Größe als mittlere Zitrone) zu nehmen und fein zu hacken, ohne zu schälen, leicht in Pflanzenöl zu braten, bis sie goldbraun erscheint, in die Pfanne zu geben und 500 ml Wasser zu gießen. Dann die Suppe kochen, bis die Zwiebel weich gekocht ist. Fügen Sie den zuvor zubereiteten Dekokt des Gemüses hinzu, mischen und belasten Sie (nur Brühe sollte für medizinische Zwecke verwendet werden). Vor dem Servieren gehackten Knoblauch hinzufügen.

Methode R. BROYSE

Methode R. BROYSE

Der österreichische Heiler Rudolf Broys hat mehr als 45.000 Patienten mit Krebs (viele bösartige) und anderen unheilbaren Krankheiten geheilt.

Broys glaubt, dass die Onkologie beim Menschen als Folge der Prädisposition des Körpers für diese Krankheit auftritt. Sein Auftreten wird durch verschiedene Karzinogene (Substanzen, die den genetischen Apparat der Zelle schädigen) gefördert, die lange Zeit den menschlichen Körper beeinflussen (sie werden als Folge von Konserven, durch Farbstoffe usw.). Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung hat Broys darauf geachtet, dass Krankheiten im Falle von Naphthalin, künstlichem Kampfer, DDT oder ähnlichen Mitteln für Motten und Schaben sowie von Aerosolen, Luftreinigern usw. nur schwer behandelt werden können. Er empfiehlt, das Ganze vollständig zu entfernen, wonach das Haus für zwei Wochen jeden Tag mit einem parfümierten Harz wie Räucherstäbchen begast werden sollte. Anstelle von Naphthalin, künstlichem Kampfer usw. empfiehlt Breuss Naturheilmittel: Lavendel, Walnussblätter, Hopfen, Holz, Wermut, Tonseife, Tabak, Parfüm oder natürlicher Kampfer.

Krebs kann auch durch Bluthochdruck entstehen (z. B. Lippenkrebs aufgrund der Tatsache, dass eine Person ständig eine Pfeife im Mund hält). Der Druck verhindert den Blutfluss, wodurch diese Stelle in die Onkologie umgewandelt wird. Geopathogene Zonen, insbesondere aus Wasseradern, sind eine Krebsquelle.

Broys hält Krebs für eine unabhängige Einheit, nicht für kranke oder wiedergeborene Zellen des Organismus.

Behandlung

Broyce erlaubt dem Körper innerhalb von 42 Tagen nach seiner medizinischen Methode, seine eigene Stärke im Kampf gegen die Krankheit zu zeigen. Idealerweise sollte dies vollkommener Hunger sein.

Während dieser 42 Tage werden Safttherapie und Kräutermedizin verordnet. Säfte (Rüben, Karotten, Sellerie, Radieschen und Kartoffeln) und Kräuterextrakte werden auf besondere Weise ausgewählt, was sich sehr positiv auf die Stimulierung der Heilkräfte des Körpers auswirkt. Rübensaft ist gegen Krebs gerichtet. Karottensaft ist das Hauptnahrungsmittel während der 42-tägigen Safttherapie und hat zusätzlich schützende und krebsbekämpfende Eigenschaften. Selleriewurzelsaft ist reich an Phosphor - ein lebenswichtiges Element. Rettichsaft und Kartoffeln zur Unterstützung der Leber (besonders wenn sie schwach ist).

Pflanzliche Infusionen dienen als zusätzliches Mittel zur Wiederherstellung des einen oder anderen Stoffwechsels, der je nach Art der Erkrankung ausgestorben ist, sowie zur Stimulierung der Körperreinigung. Bei der Falcotherapie ist es äußerst wichtig, dass die Schlacken gut voneinander getrennt sind und der Darm richtig funktioniert. Andernfalls wird die Behandlung durch Selbstvergiftung wie bei Verstopfung kompliziert. Die normale Aktivität der Ausscheidungsorgane wird durch die Verwendung von Kräuterextrakten aufrechterhalten. Geranium regt die Nieren an und entfernt schädliche Substanzen. Salbei wirkt entzündungshemmend. Ringelblume beseitigt gestörte Zellatmung.

Nierentee Ackerschachtelhalm - 15 g, Brennnessel - 10 g (am besten im Frühjahr sammeln), Knöterich - 8 g und Johanniskraut - 6 g.

Dieser Betrag reicht für eine Person für etwa drei Wochen. Drücken Sie die Sammlung (mit Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger aufgefangene Menge) 10 Minuten lang in eine Tasse (Tasse = 120 g) heißes Wasser. Anschließend abseihen, den Rest der Sammlung abtropfen lassen, zwei Tassen heißes Wasser einfüllen und 10 Minuten kochen, anschließend die resultierende Flüssigkeit abseihen und mischen.

Nierentee kann nur für drei Wochen getrunken werden, eine halbe Tasse kalte Infusion morgens auf leeren Magen, vor dem Mittagessen und abends vor dem Zubettgehen. Dann müssen Sie mindestens zwei oder drei Wochen Pause machen.

Bei der Aufnahme von Nierentee werden Fleischsuppen, Rindfleisch und Schweinefleisch von der Diät ausgeschlossen.

Infusion von Geranien. Eine Prise grob gehacktes Geraniumkraut wird 10 Minuten lang in eine Tasse heißes Wasser hineingegossen. Trinken Sie täglich eine Tasse in Schlucken. Broys argumentiert, dass die Infusion von Geranium für alle Arten von Krebs unverzichtbar ist, insbesondere wenn eine kranke Person einen Bestrahlungsverlauf durchlaufen hat, da Geranium eine geringe Menge an Radium enthält.

Broys bemerkte, dass der Patient umso weniger Saft benötigte, je größer der Tumor war, er isst während der 42-tägigen Safttherapie mit Proteinen, die aus einem zerfallenden Tumor stammen. Und bei Menschen, deren Tumor klein oder entfernt ist, ist es sehr schwierig, einer solchen Behandlung standzuhalten. Sie haben keine fremde Proteinquelle (Tumor) und sollten Zwiebelsuppe essen.

Aufgrund der Beobachtungen stellte Broyz fest, dass seine 42-tägige Sokofitotherapie-Methode nicht nur Personen hilft, deren Lebenskraft durch medizinische Behandlung (insbesondere durch Chemotherapie) untergraben wurde.

Daher umfasst die vollständige Krebsbehandlung in Breisu nicht mehr als einen halben Liter Saft pro Tag (je weniger, desto besser). Eine Säftenmischung besteht aus 3/5 Teilen Roter Beete, 1/5 Teilen Karotten (Punier), 1/5 Teilen Selleriewurzeln, etwas Rettich und einer Kartoffel von der Größe eines Hühnereiers (300 g Rote Beete, 100 g Karotten, 100 g Selleriewurzeln) und etwa 30 g Rettich).

Säfte werden auf einer elektrischen Saftpresse aus Bio-Gemüse hergestellt. Broys betont insbesondere, dass aus dem gewonnenen Saft der gesamte Feststoff (Faserkuchen) entfernt werden muss, für den der Saft weiter filtriert wird. Es wird nur reiner Saft genommen. Broys glaubt, dass Ölmehlfasern schlecht absorbiert werden und als Nahrung für Krebs dienen.

Saft sollte tagsüber aufgrund des Hungergefühls getrunken werden. Trinken Sie in kleinen Schlucken, nachdem Sie es im Mund gehalten und reichlich mit Speichel benetzt haben.

Hier sind die Tipps von Broys selbst: Früh am Morgen trinken Sie zuerst eine halbe Tasse kalten Nierentee. Nach einer halben Stunde trinken Sie 1-2 Tassen warmen Salbeiaufguss mit Jäger, Pfefferminz und Zitronenmelisse. Nach weiteren 30-60 Minuten einen kleinen Schluck Saft trinken und nicht sofort schlucken, aber es ist gut, sie in den Mund zu spülen! Nach 15-30 Minuten - wenn gewünscht, noch einmal einen Schluck Gemüsesaft. Am Morgen können Sie etwa 10-15 Schlucke Saft machen. Trinken Sie Saft, wenn Sie Lust haben. Zwischen der Einnahme von Saft wird der Salbei erneut infundiert, aber jetzt sollte er kalt getrunken werden und so viel Sie möchten, außerdem sollten alle Infusionen während der Falcotherapie ohne Zucker konsumiert werden. Mitten am Tag - wieder eine halbe Tasse Nierentee und abends noch vor dem Zubettgehen. Nierentee kann jedoch nur für die ersten drei Wochen getrunken werden! Am Nachmittag ist nur ein kleiner Schluck Saft erforderlich. Während des Tages können Sie bis zu 0,5 Liter der Mischung trinken, dies ist jedoch unerwünscht!

Wenn der Patient während des 42-tägigen Kurses Verstopfung hat, empfiehlt Broyce, einen Einlauf mit Kamilleninfusion zu machen, einen leichten Abführmittel-Tee zu trinken oder eine Ölkerze in das Rektum (gefrorene Butter in Form eines kleinen Bleistifts) einzuführen.

Broys empfiehlt nicht, während der 42-tägigen Behandlung im Bett zu bleiben. Im Gegenteil, man sollte sich so viel wie möglich an der frischen Luft bewegen, um von Nahrung und Krankheit abgelenkt zu werden.

Wenn eine 42-tägige Behandlung für Breis durchgeführt wird, ist eine andere Behandlung verboten. Nach dem Kurs - natürliches, volles, leicht gesalzenes Essen. Lebensmittel sollten gründlich gekaut werden. Broys rät nicht davon ab, wiedererhitzte Nahrung zu sich zu nehmen, da er der Meinung ist, dass die Zellen des Körpers nicht vollständig wiederhergestellt werden können, sondern der Hunger nur ertränkt wird. Zwei bis vier Wochen nach Abschluss des 42-tägigen Kurses müssen Sie pro Tag etwa 60 g Gemüsesaft (seine Zusammensetzung aus Krebs) trinken.

Broise für geschwächte kranke Menschen empfiehlt, zusätzlich Zwiebelsuppe zu essen, falls dies nötig ist. Aber bei Leberkrebs und Gallenblasenkrebs können Sie nicht eine Schüssel Zwiebelsuppe auf einmal essen! Es ist am besten, jede Stunde etwa 10 EL zu trinken. Löffel Chowder In diesem Fall können Sie zusätzlich ungefähr eine Tasse Wermutinfusion pro Tag trinken. (Vorbereitung: Für die ersten 5-6 Tage auf einer kleinen Prise Wermut 10 Sekunden lang in heißem Wasser beharren, dann nicht länger als drei Sekunden darauf bestehen!)

Rezept für Zwiebelsuppe: Zwiebel in Zentimetergröße mit der äußeren braunen Haut hacken, in pflanzlichem Fett oder Öl braten (bis die Zwiebel goldbraun ist), dann 0,5 l kaltes Wasser zugeben und kochen, bis die Zwiebel gut ist falle nicht auseinander Fügen Sie dann etwas Gemüsebrühe hinzu und mischen Sie alles kräftig miteinander. Danach abseihen: Nur klare Suppe verwenden - ohne Zwiebeln!

Der Patient muss entschlossen sein, sich zu erholen! Es ist notwendig, den Glauben an deine Stärke zu stärken und dunkle Gedanken zu vertreiben!