Kostenlose Beratung des Gastroenterologen

Metastasen

Ein Gastroenterologe ist ein Arzt, der sich mit allen Fragen des menschlichen Verdauungssystems befasst. Zu den Aufgaben dieses Arztes gehören: Diagnose, Behandlung, Präventivmethoden für Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Die Primäruntersuchung solcher Erkrankungen wird von Kinderärzten und Therapeuten durchgeführt. Die Feststellung einer bestimmten Krankheit ist nur möglich, wenn sich der Patient in einer medizinischen Einrichtung befindet. Normalerweise sind die offensichtlichen Begleiter von Magen-Darm-Erkrankungen: Verdauungsstörungen und Bauchschmerzen.

Die rechtzeitige Aufnahme ins Krankenhaus sowie eine richtig diagnostizierte Diagnose sind der erste und wichtige Schritt, der nicht nur Ihr Problem löst, sondern Sie auch vor verschiedenen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts bewahrt. Das Hauptproblem ist jedoch, dass die Symptome von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts ähnlich sind und sehr oft verwirrt werden können. Die Symptome anderer Beschwerden sind sorgfältig getarnt, so dass wir oft versuchen, sie nicht zu bemerken, was zu den angenehmsten Konsequenzen führt.

Statistiken zeigen, dass etwa 30% der Fälle von Spezialistenbesuchen hätten vermieden werden können oder zumindest die Ausführung von Formularen verhindert werden können, wenn sie sofort den Arzt aufsuchten. Daraus folgt, dass die Konsultation eines Gastroenterologen die beste Prävention von Magen-Darm-Erkrankungen ist. Unser moderner intensiver Lebensrhythmus erlaubt es uns jedoch oft nicht, das Krankenhaus zu besuchen, und noch mehr, um für ein Ticket beim Arzt anstehen zu können. In diesem Fall rettet uns das Internet, mit dem Sie einem Gastroenterologen eine Frage stellen können, und dieser wird Ihnen die notwendigen Medikamente oder gegebenenfalls eine Untersuchung verschreiben.

Die Ursache vieler Erkrankungen des Verdauungstraktes ist ungesunde Ernährung, dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund. Und heute ist dies ein allgemeines Problem der gesamten Menschheit. Unser moderner Lebensrhythmus in Großstädten lässt keine Chance für einen gesunden Magen. Enttäuschende Statistiken zeigen, dass 90% der Weltbevölkerung an einer Störung des Magen-Darm-Trakts leiden. Ein Facharzt wird Ihnen helfen, die Diagnose richtig zu stellen und bei der Behandlung zu helfen. Ein Online-Gastroenterologe wird Ihnen sagen, wie man Gastritis und Geschwüre heilen kann, und er kann Ihnen sogar mit Empfehlungen helfen, die, wenn sie beobachtet werden, dazu beitragen, nicht nur diese, sondern auch verschiedene andere Magen-Darm-Erkrankungen zu vermeiden. Ein Appell an einen Spezialisten wird besonders für Menschen empfohlen, die Langzeitmedikamente einnehmen.

Gastroenterologe - Ratschläge online

Konsultationen insgesamt: 56 932

Kuppelöffnung

№ 51 613 Gastroenterologe 06/09/2018

Hallo, sag mir bitte, die Kuppel des Zwerchfells in Höhe von 5 Rippen, was das bedeutet. Am Schluss der Fluorographie geschrieben. Vielleicht etwas Ernstes. Kann die Leber die Lage der Membran des Zwerchfells weiter beeinflussen?

Wie kann man die Diagnose einer Hiatushernie bestätigen?

№ 51 560 Gastroenterologe 06/06/2018

Seit einigen Jahren behandele ich Gastritis, Gastroduodenitis, chronische Pankreatitis mit Exazerbationen vor dem Krankenhausaufenthalt. Wie bestätige ich bei der letzten Gastroskopiediagnose des HERNIA DIGESTIVE-ORIGINAL DIAPHRAGM 2-CT die Diagnose? Ich habe Typ-2-Diabetes, ich kann lange nicht essen, Schwäche! Er aß - ein Riss im linken Hypochondrium, Schweregefühl in der Brust wie bei Stenocardie, einem Roheisenkopf, Schwäche, Rückenschmerzen, Schwindel, Angst, wenn Sie sich zu Hause auf die linke Seite legen können. Es wird kochen, in 40 Minuten wird es loslassen, wenn Sie 3 Tonnen nehmen. weiter

Sergey Petrovich, Moskau

Polypen in der Gallenblase

№ 51 547 Gastroenterologe 05.06.2018

Guten Tag. Ich bin 36 Jahre alt, im Zusammenhang mit der Vorbereitung auf die Schwangerschaft wurde ich vom Magen-Darm-Trakt untersucht. Beim Ultraschall der Bauchorgane wurden zwei Polypen in der Gallenblase gefunden - 4 und 4,4 mm, hyperecho, avaskulär, ohne akustische Schatten, die sich im unteren Drittel der Blase befinden. Leber, Pankreas, Milz sind normal und Leber- und Pankreasenzyme im Blut sind ebenfalls normal. EGD des Magens und des Zwölffingerdarms zeigten einen doppelten gastrischen Reflux und eine oberflächliche Gastritis. Vor einem halben Jahr wurde die klinische Untersuchung entdeckt. weiter

Gastroduodenitis

№ 51 536 Gastroenterologe 04.06.2018

Hallo, mache im Fitnessstudio (Bodybuilding). Ist es möglich, Gastroduodenitis und Duodenogastr. Rückfluß, um Protein, Aminosäuren, Bcaa und andere Sportnahrungsprodukte zu nehmen. Danke weiter

Schwere im Magen, Blähungen und gelegentlich Koliken

№ 51 530 Gastroenterologe 03.06.2018

Können Sie mir bitte die wirksamsten Medikamente gegen Blähungen, Schweregefälle und vermehrte Streuung nennen? Welche Medikamente sind neben den Untersuchungen nun am wirksamsten für diese Symptome? Vielen Dank noch weiter

Ständige Bitterkeit im Mund

№ 51 518 Gastroenterologe 06/02/2018

Meine Mutter ist 71. Bitterer Mund für 4 Monate. Nach dem Essen FGDS zeigte eine Gallenblasenfehlstellung und rechtsseitige Nephroptose. Der Gastroenterologe hat Antibiotika (Pilobakt.) Verschrieben. Alle akzeptiert, beobachtet Diätergebnis Null. Sie hat viel abgenommen (über ein halbes Jahr bei 9 kg) und will ständig essen, der Stuhl ist schwarz. Wie zu sein Helfen Sie weiter

Zhanna, Nischni Nowgorod

Verlorener Geschmack

№ 51 514 Gastroenterologe 01.06.2014

Hallo, 40 Jahre, Frau. Eineinhalb Monate lang, Schmerzen in der rechten Seite und Sodbrennen, ich habe drei Packungen Ranitidin getrunken, die Schmerzen verschwinden nicht, es gibt fast kein Sodbrennen, Lamisil hat auch 50 Tage getrunken und den Geschmack völlig verloren. Danke. Es gab kein Erbrechen mehr, keine Übelkeit, keine Hautveränderungen, mehr

Gastroduodenitis

№ 51 511 Gastroenterologe 01.06.2014

Hallo, bei Gastroduodenitis kann der gastrische Duodenalreflux im Fitnessstudio (Bodybuilding-Amateur) oder unter Belastung trainiert werden. Danke weiter

Pršla-Umfrage - interessierte Beratung zu Beschreibung und Schlussfolgerung

№ 51 509 Gastroenterologe 01.06.2014

Hallo, ich hatte FGDS und nun stellt sich die Frage, welche Beschreibungen ich bekommen habe und welche Schlussfolgerungen - ist es? Und Sie können sich von Ihnen beraten lassen, wie Sie damit umgehen sollen. Hier eine Beschreibung: Am Eingang der Speiseröhre, 15 cm von den oberen Schneidezähnen entfernt, befindet sich ein Divertikel mit einem Durchmesser von bis zu 1,0 cm mit einer breiten Öffnung und einem sauberen Schleim. Die Speiseröhre, die wir passieren, enthält Schleim, die Falten brechen nicht, die Schleimhaut ist rosa. Cardia schließt, sauber, passabel. Der mittelgroße Magen arbeitet gut mit Luft, enthält Flüssigkeit, Schleim und. weiter

Ergebnisse der Biopsie

№ 51 492 Gastroenterologe 31.05.2014

Hallo, habe eine Gastroskopie durchgeführt, bei der eine Biopsie durchgeführt wurde. Im Jahr 2016 wurde das gutartige Papillom der Speiseröhre entdeckt, aber ich wurde nicht entfernt, es wurde ihnen nur gesagt, dass sie zusehen sollten. Ich habe kürzlich eine Gastroskopie durchgeführt und erneut eine Biopsie durchgeführt, und es stellte sich heraus, dass sie während der Biopsie entfernt wurde. Ich habe ein Ergebnis. Helfen Sie zu verstehen. Gibt es etwas Ernstes oder nicht? Schlussfolgerung: Ein polypoides Fragment eines mehrschichtigen flachen Epithels ohne Schwelle der darunter liegenden Gewebe mit Akanthose, Papillomatose, Hypo-, Parakeratose. weiter

Konsultation mit einem Gastroenterologen online

18+ Online-Konsultationen sind informativ und ersetzen nicht die persönliche Beratung mit einem Arzt. Nutzungsvereinbarung

Ihre persönlichen Daten sind sicher geschützt. Zahlungen und Arbeit vor Ort werden mit sicherem SSL durchgeführt.

Gastroenterologe Online-Konsultation

Eine Frage stellen

Frage Nr. 109801

Hallo, ich habe ständiges Summen und Unbehagen im Magen, im örtlichen Krankenhaus sagten sie nach Ultraschall, dass die Gallenblase gebogen sei, sie verschrieben Enzyme und Severin sowie einen Moment Wasser und Diät, aber nach dem Kurs war es nicht besser

Frage Nr. 109794

Hallo, bei mir wurde Hepatomegalie durch Ultraschall diagnostiziert und ich habe oft einen rechten Rückenschmerz in der Rolle des Ungleichgewichts. Ich kann immer noch nicht zum Arzt, aber ich oft Verstopfung, Durchfall, dann Bauchschmerzen. Habe ich keine Produkte, bei denen diese Unannehmlichkeiten auftreten?

Frage Nr. 109720

Hallo! Ich habe gestern Abend fett gegessen und frittiert. Am Morgen wachte ich mit Übelkeit und Unbehagen im Magen (etwas rechts von der Mitte) auf, trank Enterosgel, woraufhin ich mich zweimal im Abstand von 5 Minuten erbrach. Nach starkem schwarzen Tee, Hühnerbrühe, Cracker, Trocknen, Gelee getrunken. Ich trank mehr Enterosgel und Omez. Das Erbrechen war nicht länger, der Stuhlgang war normal, aber während des Tages Schwäche, manchmal Schwindel, Unwohlsein im Magen, wie ein Hungergefühl. Ein Gastroenterologe hatte vor einem halben Jahr keine Gastroenteroskopie durchgeführt, aber der Ultraschall zeigte keine Anzeichen von Gastritis / Pankreatitis, als er 16 Jahre alt war (vor 10 Jahren) und eine Gastritis hatte, was mich nicht störte. Sag mir was es sein kann Muss ich zum Arzt gehen? Was muss ich jetzt essen und wann muss ich Diät halten? Welche Medikamente sollte ich trinken? P.S. Von chronischen, ich habe vegetative vaskuläre Dystonie (hypotonisch), Angststörung, gab es Panikattacken.

Frage Nr. 109653

Hallo, bei mir wurde Leberzirrhose diagnostiziert. Welche Behandlung können Sie mir nach meinen Analysen anbieten?

Frage Nr. 109539

Hallo! Der Gastroenterologe verschrieb mir Pangrol in einer Dosierung von 25.000 Einheiten 3 R pro Tag für einen Zeitraum von 1 Monat, um die Pankreatitis zu verschlechtern (die Diagnose wurde durch Ultraschall und Symptome gestellt, es gab keine Tests). Leider ist der Arzt im Urlaub und ein Besuch in einer anderen Klinik ist problematisch. Im Moment fühle ich mich gut und habe etwas zugenommen (vorher war das Gewicht schnell gefallen und es gab Durchfall). Infolgedessen verging ein Monat, und ich reduzierte die Dosierung der Enzyme unabhängig voneinander auf 10.000 3 R pro Tag (ich nehme eine Woche bei dieser Dosierung). Es gibt keine Verschlechterung und das Gewicht nimmt nicht ab. Bitte sagen Sie mir, ob es möglich und sogar notwendig ist, die Aufnahme von Enzymen vollständig abzubrechen (mit anderen Worten, ist die Dosierung von 10.000 ein schwerer Ersatz für Ihre eigenen Enzyme "Ersatz")? Oder einige Zeit, um mezim mit einer sehr kleinen Dosierung zu trinken, damit es nicht plötzlich "Weigerung" gibt, Enzyme von außen zu nehmen? Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe!

Frage Nr. 109435

Guten Tag. Meine Mutter hatte zwei Wochen lang Schmerzen im Bauch. Sie wandte sich an die Therapeutin und führte eine Fibrogastroduodenoskopie und Ultraschall durch, deren Ergebnisse sie ohne weitere Studien zu einem Gastroenterologen geschickt hatte. Mit den Ergebnissen der FGDs im Allgemeinen ist alles klar, und der kleine Aszites, der in der Schlussfolgerung des Ultraschalls angezeigt wird, verursacht Angstzustände. Sag mir, wenn du weitere Nachforschungen brauchst? Kann Aszites die Folge von bei EGD angegebenen Krankheiten sein oder ist es etwas schwerwiegender? Danke.

Frage Nr. 109322

Ist es möglich, Climycin anstelle des Antibiotikums Vilprafen bei der Behandlung von Helikabakter pilari zu verwenden?

Frage Nr. 109150

Espumizan hilft nicht, der Magen ist geschwollen, wie im 5. Monat der Schwangerschaft. Ich sah Magnesiumsulfat nach einem Tag Wasserhunger, der aufgebläht war. Sobald ich anfing zu essen, war es wieder Erde. Ich habe seit 2 Jahren kein Fleisch und keine Eier gegessen, aber zuvor gab es kein solches Problem. Was ist los mit meinem Bauch?

Frage Nr. 109129

Guten Tag. Ich bin ein Mädchen und habe große Angst vor meinen Symptomen. Ich fühle mich lange krank (nicht schwanger), von morgens bis abends, Schmerzen im Magen, oft im Mund trocken, es gibt Blähungen und Sodbrennen. Ich habe Angst etwas zum Arzt zu gehen, aber ich verstehe, dass das ernst ist. Sag mir was es sein kann.

Frage Nr. 109018

Hallo, vielleicht gibt es hier sogar einen kompetenten Arzt, der ungefähr erklärt, was es ist und welche Tests zu bestehen sind. In einer bezahlten Klinik wissen sie gar nicht, dass die Sprache zur Gastroenterologie gehört. Er knabbert, reagiert sauer, bitter, ein Foto mit einem Blitz, damit Sie es besser sehen können!

Online-Konsultation mit einem Gastroenterologen

Ein Gastroenterologe ist ein hochspezialisierter Arzt, der diagnostische, therapeutische und prophylaktische Verfahren bei Patienten mit Magen-Darm-Erkrankungen durchführt. Die Online-Konsultation eines Gastroenterologen hilft bei der Erkennung von Abnormalitäten in jedem Stadium der Pathologiebildung. Welche Symptome sollten professionelle Hilfe benötigen:

  • systematisch gibt es eine Schwere oder Unbehaglichkeit im Magen, unabhängig von der Mahlzeit;
  • anhaltender Geruch im Mund, ein Gefühl der Bitterkeit auf der Zunge;
  • häufige Fehlfunktionen im Magen-Darm-Trakt - Durchfall, Verstopfung, Übelkeit, Würgen;
  • Krämpfe in einem beliebigen Bereich des Bauchraums, die sich oft in benachbarte Segmente erstrecken (subscapularis, Lendenbereich usw.);
  • Auftreten von Aufstoßen oder Sodbrennen nach dem Essen;
  • schlechter Zustand der Nägel und Haare;
  • Akne im Gesicht, Schultern, Rücken;
  • Nach einer Chemotherapie oder Strahlentherapie ist eine Rehabilitation erforderlich.

Wenn Sie an einer chronischen Gastritis leiden, sollten Sie auch den Rat eines Therapeuten einholen. Bei der Diagnose einer akuten Pankreatitis ist eine Konsultation des Chirurgen erforderlich. Selbstkorrekturprobleme bei der Verdauung durch Ernährungskorrektur können nach Rücksprache mit einem Ernährungsberater durchgeführt werden.

Fragen Sie einen Spezialisten

Besuchen Sie auf unserer Website in Echtzeit eine kostenlose oder bezahlte Beratung mit einem Arzt und lassen Sie sich von einem qualifizierten Spezialisten die richtigen Empfehlungen geben.

Sie können einen Gastroenterologen online fragen:

Konsultation mit einem Gastroenterologen online

Konsultation mit einem Gastroenterologen online

Hilfe für einen Gastroenterologen über das Internet: Stellen Sie eine Frage kostenlos, eine garantierte Antwort ist eine Gebühr (Beratung mit sofortiger Antwort). Sie stellen eine Frage auf der Website und erwarten dann eine Antwort auf die E-Mail oder im Chat. Lassen Sie sich beraten und stellen Sie eine Frage an einen Gastroenterologen. Gastroenterologe: ohne Anmeldung, ohne Telefon, schnell, ohne SMS. Dr. Gastroenterologe online.

  • 1 schreiben
    Frage an den Arzt
  • 2 Klicken Sie auf
    eine Frage stellen
  • 3 Erwarten Sie
    auf Mail antworten

Um dem Arzt zu schreiben - die Hilfe eines Gastroenterologen

Um einen Gastroenterologen zu fragen, füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und beschreiben Sie die Frage ausführlich. In diesem Fall können wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen.

Gastroenterologe Online-Konsultation kostenlos

Ein Gastroenterologe ist ein Arzt, der sich mit allen Fragen des menschlichen Verdauungssystems befasst. Zu den Aufgaben dieses Arztes gehören: Diagnose, Behandlung, Präventivmethoden für Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Die Primäruntersuchung solcher Erkrankungen wird von Kinderärzten und Therapeuten durchgeführt. Die Feststellung einer bestimmten Krankheit ist nur möglich, wenn sich der Patient in einer medizinischen Einrichtung befindet. Normalerweise sind die offensichtlichen Begleiter von Magen-Darm-Erkrankungen: Verdauungsstörungen und Bauchschmerzen.

Die rechtzeitige Aufnahme ins Krankenhaus sowie eine richtig diagnostizierte Diagnose sind der erste und wichtige Schritt, der nicht nur Ihr Problem löst, sondern Sie auch vor verschiedenen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts bewahrt. Das Hauptproblem ist jedoch, dass die Symptome von Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts ähnlich sind und sehr oft verwirrt werden können. Die Symptome anderer Beschwerden sind sorgfältig getarnt, so dass wir oft versuchen, sie nicht zu bemerken, was zu den angenehmsten Konsequenzen führt.

Statistiken zeigen, dass etwa 30% der Fälle von Spezialistenbesuchen hätten vermieden werden können oder zumindest die Ausführung von Formularen verhindert werden können, wenn sie sofort den Arzt aufsuchten. Daraus folgt, dass die Konsultation eines Gastroenterologen die beste Prävention von Magen-Darm-Erkrankungen ist. Unser moderner intensiver Lebensrhythmus erlaubt es uns jedoch oft nicht, das Krankenhaus zu besuchen, und noch mehr, um für ein Ticket beim Arzt anstehen zu können. In diesem Fall rettet uns das Internet, mit dem Sie einem Gastroenterologen eine Frage stellen können, und dieser wird Ihnen die notwendigen Medikamente oder gegebenenfalls eine Untersuchung verschreiben.

Die Ursache vieler Erkrankungen des Verdauungstraktes ist ungesunde Ernährung, dies ist wahrscheinlich der Hauptgrund. Und heute ist dies ein allgemeines Problem der gesamten Menschheit. Unser moderner Lebensrhythmus in Großstädten lässt keine Chance für einen gesunden Magen. Enttäuschende Statistiken zeigen, dass 90% der Weltbevölkerung an einer Störung des Magen-Darm-Trakts leiden. Ein Facharzt wird Ihnen helfen, die Diagnose richtig zu stellen und bei der Behandlung zu helfen. Ein Online-Gastroenterologe wird Ihnen sagen, wie man Gastritis und Geschwüre heilen kann, und er kann Ihnen sogar mit Empfehlungen helfen, die, wenn sie beobachtet werden, dazu beitragen, nicht nur diese, sondern auch verschiedene andere Magen-Darm-Erkrankungen zu vermeiden. Ein Appell an einen Spezialisten wird besonders für Menschen empfohlen, die Langzeitmedikamente einnehmen.

Artikelbereich "Gastroenterologe"

Erhalten Sie eine kostenlose Antwort von den besten Seitenärzten.

2.744 konsultierende Ärzte

Informationen auf der Website gelten als nicht ausreichend vom Arzt verschriebene Beratung, Diagnose oder Behandlung. Der Site-Inhalt ersetzt nicht eine professionelle ärztliche Vollzeitberatung, ärztliche Untersuchung, Diagnose oder Behandlung. Die Informationen auf der Website sind nicht für die Selbstdiagnose, die Verschreibung von Medikamenten oder andere Behandlungen bestimmt. In keinem Fall haften die Verwaltung oder die Autoren dieser Materialien für Verluste, die den Benutzern durch die Verwendung dieser Materialien entstehen.

Keine Informationen auf der Website sind ein öffentliches Angebot.

Gastroenterologe Online-Konsultation

Frage Nr. 81705

Guten Tag schmerzt die rechte Seite 4 Tage lang. Schmerzkrämpfe. Dauer 1–1,5 Minuten Spasmen. Die Schmerzen nehmen zu. Temperatursprünge von 37,5 auf 38,9 Kopfschmerzen und trockener Mund

Guten Tag Besorgt über Folgendes. Einen Tag zuvor, nach einem verschwenderischen Festmahl mit Alkohol den ganzen Tag wegen wiederholtem Überessen, war mein Magen überfüllt und ein wenig übel, deshalb entschied ich mich, den Gag-Reflex zu unterstützen, um den Magen freizulegen. Dann wurde ich sehr durch den Inhalt des Magens erbrochen, und in der letzten Welle erbrach ich meinen Magen nicht sehr hohe blutintensive hellrote (rote) Farbe. Weiterhin gab es keine emetischen Triebe mehr, Schmerzen im Bauch oder im Magen wurden nicht beobachtet. Der allgemeine Zustand ist normal, es gibt keine Temperatur und im Allgemeinen gibt es auch keine anderen alarmierenden Symptome. Ich bin jedoch besorgt über das Erbrechen mit Blut. Was könnte es sein Was ist die Ursache Was zu tun ist?

Guten Tag. Im September befand ich mich auf der Intensivstation mit Bauchspeicheldrüsenekrose (kleiner Fokus, ohne Operationen). Sie fanden auch Typ-2-Diabetes. Entlassen mit der Diagnose einer chronischen Pankreatitis. Und vor zwei Wochen wurde mir die Gallenblase hinter den Steinen entfernt. Bei der Entlassung sagte der Chirurg, dass ich mich erholen müsste, wenn die Diät befolgt und die Enzyme eingenommen würden. Vor kurzem las ich jedoch, dass sich die Bauchspeicheldrüse bei chronischer Pankreatitis "langsam selbst zerstört". Aber der Arzt sprach von Genesung. Es kann in einfachen Worten sein - was genau passiert mit der Bauchspeicheldrüse bei chronischer Pankreatitis? Zerstört es sich wirklich?

Guten Tag. Glückliches neues Jahr! Bitte sag mir den Grund. Die letzten zwei Wochen standen unter ständigem Stress. Aß: Suppen, gedünstete Haferflocken mit Honig, Gemüsesalate und Früchte. Ich trinke niemals Alkohol und auch Soda. Gestern habe ich den ganzen Tag 1/3 einer Schüssel Suppe gegessen, danach war ich den ganzen Tag hungrig. Nervös stark Abends aß ich am Neujahrstisch einen kleinen Olivier. Ich habe etwas Pfirsichsaft getrunken. Magenschmerzen störten nie. Am Morgen tut der Bauch weh. Anfangs gab es ein leichtes Unbehagen im Nabel. Später begann ich etwa 5-6 cm über dem Bauchnabel in der Mitte zu jammern (Magen?). Ich trank den Mezim und dämpfte das Haferbrei mit Honig, bis sich keine Besserung ergab. Was kann man nehmen, sind solche Symptome gefährlich, kann Stress Schmerzen hervorrufen? Ich möchte normal essen und habe Angst ((

Guten Tag. Neulich aß ich einen Schweinefleischspiesse auf einer Grillhütte. Letztes Mal gab es Erbrechen und unangenehmes Aufstoßen. Nun, bei der Aufnahme gab es so etwas nur ohne Erbrechen. Durchfall und einen Tag später verschwunden. Dann gab es jedoch ein Gefühl der Fülle direkt über dem Nabel. Das periodische Kribbeln versuchte, mit diesen verschiedenen Abführmitteln fertig zu werden, es half jedoch nicht (übliche Durchfälle nach dieser Linderung der Schmerzen, aber am Abend nach Einnahme von Brei (wegen Verdacht auf Verstopfung, obwohl ein Stuhl vorhanden ist), begann Sodbrennen und das Gefühl der Fülle kehrte in den Bereich über dem Nabel zurück und quälender Schmerz unter dem Nabel. Was könnte das sein? Vielen Dank im Voraus.

Guten Tag! Vor einem Monat begann das Gefühl eines Komas in der Brust zu quälen, es war ein regelrechtes Würgen, periodisches Brennen im Magen und Aufstoßen von Luft oder Essen. Sie wartete eine Woche (ging nicht zum Arzt, dachte sie würde vorbeigehen), ging dann aber zum Therapeuten. Allgemeine Tests, Fotofluorogramm, EKG und FGDS wurden vorgeschrieben. Der Arzt sagte, er solle einer Diät folgen (soll im Internet lesen). Alles ging durch, bestand alle Tests und setzte sich auf eine "Tischnummer 1" -Diät. Eine Woche später kam der Arzt. Die Tests sind normal, das EKG ist Sinusrhythmus, innerhalb normaler Grenzen ist das Photofluorogramm eine Veränderung des Lungenmusters, FGDS - oberflächliche Gastritis, Duodenitis, HHV 0-1 Grad, GERD 1 Grad. Der Arzt sagte nichts Schreckliches, was Sie nicht haben, alles wird bald von selbst passieren. Ich verschrieb Glycin für 1 Monat (2 Tabletten 3-mal täglich), Omeprazol, 1 Tablette pro Tag und keine Silos, 1 Tablette 30 Minuten nach den Mahlzeiten. Schon ein Monat ist vorbei, aber überhaupt kein Ergebnis. Sodbrennen wird nicht gefoltert, sondern mit Luft- und Essensqualen geplagt. Fühlt sich an, als ob das Essen in der Speiseröhre ist. Es gibt keine Schmerzen, nur ein unangenehmes Gefühl in der Brust. In diesem Zusammenhang habe ich einige Fragen an Sie: Wie behandeln Sie GERD und Duodenitis? Ich habe immer noch Rückenprobleme (Skoliose). Nun begann das rechte Schulterblatt, die Hals- und Brustwirbelsäule, zu schmerzen. Sie werden nach dem Urlaub zu behandeln gehen. Können Rückenprobleme HHD und GERD verursachen? Vielen Dank im Voraus! Ich hoffe wirklich auf deine Antworten!

Hallo, der Arzt hat mir 3 Medikamente verschrieben (Nolpaz, Almagel classic, Duspatalin) und das alles sollte 30 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen werden. Ich verstehe nicht wirklich, wie man es einnimmt - auf einmal, wird es keine Reaktion oder Nebenwirkungen geben. Und wie ist es notwendig?

Der Ehepartner begann den Magen zu verletzen, durch Ultraschall Hepatomegalie, Leber + 8 cm, bestanden Biochemie, Hepatitis B und C, Tumormarker, alles ist normal. Was könnte eine solche Leberzunahme haben? Der Ehemann trinkt praktisch nicht, es gibt Fehler in der Ernährung, es gibt 10 kg mehr, vor einem Monat hat er die Erkältung mit Paracetamol behandelt.

Hallo, im Oktober begann ich meinen Magen zu stören: Aufstoßen, Verstopfungstendenz, Übelkeit, Blähungen. Die Gastroskopie zeigte eine oberflächliche Gastritis. PCR-Analyse von Kot auf Helik-Positiv. Beim Ultraschall ist alles in Ordnung, die Gallenblase ist leicht gebogen (anscheinend von Geburt an). Der Arzt schrieb die Behandlung auf: Ulkavis 2 Tab 2 mal täglich, Omeprazol 1 Tab pro Nacht (Verlauf von 14 Tagen). Frage: Soweit ich weiß, wird Helicobacter mit drei Medikamenten behandelt: Ulkavis (gleiches De + Nol) + 2 Antibiotika (beispielsweise Clarithromycin und Amoxicillin) Ich habe ein völlig anderes Schema. Welches Schema sollte ich verwenden?

Können Sie mir bitte sagen, was diese Schlussfolgerung bedeutet: Cock-Behandlungen und Medikamente gegen diese Krankheiten.

Gastroenterologenkinder - Online-Konsultation

Hallo, bitte sagen Sie mir, ob wir die richtige Behandlung bekommen haben! Es begann alles damit, dass ein Pickel in unseren Händen wie ein kleiner Bambus auf unseren Füßen und unserem Gesicht auftauchte. In der klinischen Analyse der Blut Eosinophilen 9 Prozent, sagte Nahrungsmittelallergie, z.

Helfen Sie mir bitte! Guten Tag! Situation: Ab 12.10 Sohn-1 g begann 1 Monat ein faules Ei zu rülpsen. Vor einer Woche lebte er bei einer Kinderfrau, sie brachte Eier in das Futter, zog am 9. einen geräucherten Wurst vom Erwachsenentisch ab und aß nachmittags ein paar kleine Aperitifs.

Guten Tag. Das Kind ist 2,5 Monate alt, verlängerte Gelbsucht nach frühen Analysen des Gesamtbilirubins 44,18, des direkten Bilirubins 9,59 und des indirekten Bilirubins 34,59. Zuvor waren diese Indikatoren höher, aber die Indikatoren für ALT und AST waren normal und jetzt ALT 109.22, AST 94.87. Ein.

Wir leiden unter ständiger Gasbildung. Das Kind ist 2,5, 98 und 15 kg schwer.

Hallo, vor einer Woche wurde mein Baby krank, es war 1 Jahr und 8 Monate alt, es gab eine hohe Temperatur von 40, keine Erkältung, kein Husten. In einem Krankenwagen wurden wir in ein Krankenhaus gebracht, bei einer Untersuchung durch einen Arzt wurde Tonsillitis diagnostiziert und das Antibiotikum Ceftriaxon an 5 Tagen gestochen.

Hallo! Sagen Sie mir bitte, ein Kind von 2,5 Jahren, das sich kürzlich über Schmerzen im Magen beschwert, wenn wir uns zum Essen setzen. Er lehnte es sogar ab, etwas zu essen, ging zur Toilette, dann war alles in Ordnung. Erhöhte Flatulenz, Furz mit Geruch von Geburt an. Pr.

Guten Tag! Das Kind ist jetzt 4 m. Anfang September (v2m) wurden sie auf Dysbakteriose getestet, es wurden hämolytische e-coli 10 ^ 6 nachgewiesen, Polyobakterien polyvalent + Enterosgel 10 Tage, dann Creon 10,000 + primadophilus. Wurden behandelt, wenn man sie wieder aufnimmt.

Cyril ist 7 Jahre alt, ein spätes Kind. Mutter hat chronische Pancriotitis vor der Schwangerschaft. Das Kind hat einen einzigen (ersten) Schmerzanfall im Bereich des Plexus Solar Plexus. Die Temperatur ist vor dem Angriff nicht etwas übel. Nahm eine Pille fest und legte trocken.

Guten Tag. Könnten Sie mir bitte sagen, vor ein paar Monaten begann eine Verstopfung bei einem halbjährigen Kind, dann ein schlechter Atem. Bestanden die Analyse von Kot und Aussaat von Pharynx und Nase für Staphylokokken. Überall vertriebener Staphylococcus aureus. Propyläen-Staphylokokken.

Wir hatten vor 4 Monaten vor einem Monat ein derartiges Problem, dass wir im Krankenhaus mit einer LCD-Störung waren: Wir fanden Staph und Milch von der linken Seite 10 3 im Kot, und in den 5 10 wurden Antibiotika verabreicht, Bifidum getrunken, ein Staphylokokken-Bakteriophage gepatcht, aber Kot.

Klinik für Funktionsstörungen

Europäisches medizinisches Zentrum (EMC)

Kinderkrankenhaus "PEDIATR und ich" in Südbutovo

Gastroenterologe Kostenlose medizinische Beratung Gastroenterologe

Sie können kostenlos ärztliche Hilfe erhalten - Beratung mit einem Arzt. Gastroenterologe telefonisch. Der medizinische Rat ist kostenlos und anonym. Sie erhalten von jedem Arzt eine professionelle Antwort. Land und Ort des Wohnsitzes spielen keine Rolle.

Füllen Sie die folgenden Felder aus, um eine Qualitätsberatung zu erhalten. Ein Spezialist ruft Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantwortet Ihre Frage unabhängig von der Tageszeit oder Ihrem Wohnort. Füllen Sie das Feld "Beschreiben Sie Ihr Problem" ausführlich aus, um eine Qualitätshilfe zu erhalten.

Kostenlose medizinische Beratung Gastroenterologe

Gastroenterologe
Der Arzt - ein Gastroenterologe - befasst sich mit der Diagnose und Behandlung der häufigsten Erkrankungen und Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts: Erkrankungen der Speiseröhre (Dysphagie, Hernien der Speiseröhrenöffnung des Zwerchfells, Ösophagitis, Ösophagusulkus usw.), Erkrankungen des Magens und Duodenums (akute und chronische Gastritis, Duodenitis), Geschwür), Lebererkrankungen (Ikterus, Aszites, akute Hepatitis, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis D, Leberzirrhose usw.), Erkrankungen der Gallenblase und der Gallenwege (Cholelithiasis, chronisch entbeinte Choles) ustit und andere), Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, Erkrankungen des Dünndarms (Durchfall, Malabsorption, Dysbakteriose usw.), Erkrankungen des Dickdarms (Colitis ulcerosa, Verstopfung, Reizdarmsyndrom, Dysbakteriose usw.). Achten Sie darauf, einen Gastroenterologen zu konsultieren.

Die Beratung ist anonym! Es sind keine persönlichen Daten außer dem Telefon erforderlich, und der Name wird nur benötigt, um Sie über das angegebene Telefon zu finden.

Gastroenterologenkinder - Online-Konsultation

Hallo, wir sind fast 9 Monate alt, sie werden in der Nacht von Gaziki gefoltert, wir sind bereits auf künstliche Fütterung und Fütterung eingestellt, nichts stört uns tagsüber. Mischen Sie mit Laktose, müssen Sie sie ändern?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt, seit mehr als zwei Jahren ist ein dyshydrotisches Ekzem an den Handflächen beunruhigend gewesen. FGS ist bestanden, die Diagnose ist eine oberflächliche Gastroduodenitis. Ich verbringe die Behandlung länger als zwei Wochen (Emanera, Ursosan), aber es gibt keine Besserung. Entsprechend den Ergebnissen.

Das Kind ist 2,5 Monate alt, Probleme mit erhöhter Gasbildung, voll auf Guv, Mutterkost wird beobachtet. Während der Aufnahme bififormes Baby-Verfall, unvorstellbares Brennen im Darm und nicht wirklich erhöhte Gasbildung. Natürlich aufgehört zu nehmen.

Hallo Kind 1.4, es gab einen häufigen Hocker (verzierter, milder Durchfall, ständig nach dem Essen ein wenig. Benimmt sich wie üblich, die Augenzähne klettern. Kann es an den Zähnen sein, die Sie nehmen müssen

Guten Tag, Sohn 2 Wochen. Milch reicht nur für eine einzige Fütterung. Der Rest des Futters stammt von einer Mischung aus Similac Premium. Beim Füttern rumpelt der Magen. Zweimal am Tag von Gas geplagt, die Beine verdreht, mit Krämpfen geschluchzt. Stuhl 1 mal pro Tag, abends durch einen solchen.

Hallo! Sag mir was ich tun soll. Mein Junge ist 2 Monate und 10 Tage alt, wir sind von Geburt an künstlich ernährt. In dieser Zeit wurden 3 Mischungen ersetzt, da der Stuhl länger wurde. Es scheint eine geeignete Mischung gefunden zu haben (aß NAS OPTIPRO), aß p.

Guten Tag. Bitte sagen Sie mir, warum die Abweichung von den Normen in der Analyse des Kindes der Grund ist. Einige Indikatoren sind hervorgehoben und entsprechen meines Wissens nicht der Norm. Ein Kind ist 1 Jahr und 11 Monate alt. Wartet immer noch auf die Analyse des Kaprogramms. Vielen Dank im Voraus für viel.

Hallo! Das Kind hat eine Dysbakteriose von 2,7 Jahren, ein Mädchen, bei der Analyse von Kot - keine Enterokokken, höher als Clostridium 10 im 7. Grad; pl.

Hallo, wir haben ein Baby für 2,3 Monate, ein interessanter Hautfleck ist subkutan, alle Tests sind gut, nur die Koprologie, nicht verdautes Essen zu wirken, reicht nicht für die Bauchspeicheldrüse, obwohl alles gut für den Ultraschall ist. Der Allergologe und der Dermatologe finden ihren rheumatischen Test nicht.

Internet -
Beratung
Gastroenterologe

Ärztliche Beratung - kostenlos, schnell, qualitativ hochwertig, anonym!


Kostenlose Beratung des Gastroenterologen

Ihre Frage wird von einem Arzt beantwortet - einem Gastroenterologen in einem der medizinischen Zentren in Moskau, der mit unserem Portal zusammenarbeitet.

Ärztliche Beratung wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Beratungen des Gastroenterologen werden an sieben Tagen in der Woche von 9.00 bis 21.00 Uhr durchgeführt, die Annahme der Anträge - rund um die Uhr.

Zur Wahrung der Anonymität können Sie beim Ausfüllen eines Antrags auf Konsultation eines Gastroenterologen einen beliebigen Namen angeben. Die von Ihnen auf der Website angegebene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte geben Sie jedoch Ihre Kontaktdaten und andere persönliche Informationen nicht in den Text Ihrer Frage ein.

Um einen Gastroenterologen zu konsultieren, füllen Sie das Formular aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Frage stellen". Der Arzt wird Sie in wenigen Minuten zurückrufen.

Kostenlose medizinische Online-Konsultationen sind derzeit nur für Einwohner von Moskau und der Region Moskau verfügbar.

Bei der Konsultation eines Gastroenterologen sollte verstanden werden, dass der Arzt aufgrund der beschriebenen Symptome keine Diagnose stellen und keine Behandlung verschreiben kann. Jedoch zu spezifischen Fragen (Wo ist es besser, einen Gastroenterologen in Moskau zur Behandlung von Magengeschwüren zu kontaktieren? Kann das Vorhandensein von Blut im Stuhl ein Zeichen für eine Perforation des Magengeschwürs sein? Wie lange kann dieses Arzneimittel eingenommen werden? Was kann ich tun, um Dysbiose nach Einnahme von Antibiotika zu verhindern? gibt es eine Behandlung? Wo können Sie in Moskau auf Campylobacter getestet werden, auf welche Weise? usw.) können Sie spezifische Antworten erhalten.

Die Vorteile einer telefonischen Beratung mit einem Arzt gegenüber herkömmlichen Online-Beratungsdiensten liegen auf der Hand:

1. Effizienz - Mit Hilfe einer telefonischen Beratung eines Gastroenterologen erhalten Sie innerhalb von 30 Minuten eine Antwort auf Ihre Frage.

2. Während einer telefonischen Konsultation hat der Arzt die Möglichkeit, zusätzliche, klärende Fragen zu stellen, die für die Lösung eines bestimmten medizinischen Problems wichtig sein können.

3. Sie wissen, von wem Sie beraten werden, und Sie können sich bei Bedarf an diesen Spezialisten wenden, um eine persönliche Beratung zu erhalten.

Auf unserer Website können Sie sich von Ärzten verschiedener Fachrichtungen beraten lassen:

Eine außerplanmäßige ärztliche Konsultation durch einen Gastroenterologen kann nicht als Ersatz für eine ganztägige Konsultation eines Arztes dienen, kann jedoch bei der Behandlung medizinischer Probleme hilfreich sein.

Sehr geehrte Patienten! Nicht selbstmedizinisch, fragen Sie Ihren Arzt!

Konsultationen | Gastroenterologie

In diesem Bereich erhalten Sie eine kostenlose Beratung von Ärzten verschiedener medizinischer Fachrichtungen (Liste der Berater). Wenn Sie ein Bonuskonto haben, können Sie dem Berater für seine Antwort danken. Konsultationen sind jetzt über eine Smartphone-Anwendung verfügbar (weitere Informationen).

Möchten Sie auf dem Portal konsultieren? Lesen Sie die Anweisungen "So werden Sie Berater".

Selbstmedikation nicht. Nur ein verantwortungsbewusster Umgang mit einem Facharzt hilft, die negativen Auswirkungen einer Selbstbehandlung zu vermeiden. Alle auf dem Medihost-Portal veröffentlichten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und können einen Arztbesuch nicht ersetzen. Bei Anzeichen von Krankheit oder Beschwerden sollten Sie einen Arzt in einer medizinischen Einrichtung konsultieren.

Auswahl und Verschreibung von Medikamenten kann nur ein Arzt sein. Indikationen für die Anwendung und Dosierung von Arzneimitteln müssen mit Ihrem Arzt abgestimmt werden.

Das medizinische Portal Medihost ist eine Informationsquelle und enthält nur Referenzinformationen. Materialien zu verschiedenen Krankheiten und Behandlungsmethoden können von Patienten nicht für unbefugte Änderungen des Behandlungsplans und der ärztlichen Verschreibungen verwendet werden.

Die Portaladministration übernimmt keine Verantwortung für materielle Schäden sowie Gesundheitsschäden, die durch die Verwendung von Informationen auf der Medihost-Website entstehen.

Sie werden höchstwahrscheinlich krank sein, wenn Ihre Krankheit leichter fällt, abhängig vom Zustand des Immunsystems.

Lohnt es sich jetzt, verschiedene Medikamente gegen Immunität zu trinken? Oder überhaupt etwas trinken?

Es gibt keine Methoden, um Rotavirus-Infektionen zu verhindern, so dass nichts unternommen werden muss.

Hallo, höchstwahrscheinlich werden Sie sich erneut infizieren, aber das Ausmaß hängt von der Reaktivität des Organismus ab. Möglicherweise leidet er darunter

Hallo, nach einer Rotovirusinfektion wird die Immunität nicht aufrechterhalten. Wenn ein enger Kontakt mit dem Patienten bestand, ist die Wahrscheinlichkeit der Erkrankung hoch. Passen Sie auf solche Kontakte auf, präventive Maßnahmen in Form von Drogen gibt es nicht

Bei einem neuen Virusstamm ist eine wiederholte Erkrankung möglich

Guten Tag. Die Immunität nach Rotavirus-Infektion dauert bis zu 4 Monate. Aber nur zu einem Serotyp des Virus. Wenn die Person, mit der Sie Kontakt aufgenommen haben, einen anderen Virustyp hatte, haben Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit alles wieder. Und nicht die Tatsache, dass die Krankheit leichter ausläuft. Neben dem Rotavirus gibt es auch andere Viren, die die Krankheit mit ähnlichen Symptomen verursachen, wie beispielsweise das Norovirus. Präventionsmethoden gibt es nicht. Es wird jedoch angenommen, dass Medikamente wie Kipferon und KIP die Krankheitszeit signifikant verkürzen.

Hallo! Beginnen Sie mit der Fibrogastroduodenoskopie und dem Ultraschall im Unterleib und den Ergebnissen persönlich beim Gastroenterologen.

Rückfluß, Gastritis nicht ausgeschlossen. Es zeigt sich in diesem Fall von FGDs, einem Test für Helicobacter, einem Ultraschall der Bauchhöhle, während Sie Maalox einnehmen, die Diät halten.

Bei solchen Symptomen können Probleme mit der Gallenblase nicht ausgeschlossen werden. Es ist notwendig, von einem Gastroenterologen untersucht zu werden, um eine Gastroskopie und Ultraschall der Bauchorgane durchzuführen

Hallo, Bitterkeit im Hals bedeutet duodenogastrischen Reflux, führt FGDS durch, bespricht mit dem Arzt das Problem der Einnahme von ittomed, schließt Gastritis, Helicobacter pylori aus, dafür müssen Sie eine Biopsie durchführen